News-Archiv

Aktuelles vom Gardasee - Nachrichtenrückblick

Ergebnisse gefunden: 170
  • Ferienendspurt – jetzt mit der Bahn an den Gardasee!
    Wer möchte nicht gern das Ende der Ferien in Bella Italia genießen? Hier kann man nochmal kräftig Sonne tanken, ins Wasser springen und sich Pizza, Pasta und Wein schmecken lassen bevor ein neues Schuljahr startet. Wer besonders stressfrei und vor allem staufrei mit seiner Familie am Gardasee ankommen möchte, dem sei die Anreise mit der Bahn ans Herz gelegt.
    mehr
  • Wasserpegel des Gardasees auf Rekordtief
    Die nun schon länger anhaltende Dürre und der fehlende Regen führen sinkenden Wasserpegeln der italienischen Seen. Wie der Umweltverband Legambiente berichtet, liegt der Pegel des Gardasee 36 cm unter dem Saisondurchschnitt.
    mehr
  • UNESCO Weltkulturerbe Peschiera
    Vor wenigen Tagen wurde die Festung in Peschiera zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Das Bauwerk, das v.a. ab dem 15. Jahrhundert zu seiner heutigen Form fand, ist eine der bedeutendsten römisch-venezianischen Festungsanlagen der Region.
    mehr
  • Italienurlaub: Versicherungskarte nicht vergessen!
    Warnung des ÖAMTC: Drohende Führerscheinabnahme in Italien, wenn Versicherungsschutz nicht nachgewiesen werden kann.
    mehr
  • Wochenmarkt in Cisano
    Der Ortsteil Cisano di Bardolino bekommt einen eigenen Wochenmarkt. Ab sofort findet er jeden Dienstag bis Ende Oktober auf der Piazzetta di Cisano von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt.
    mehr
  • Das Naturreservat in Manerba del Garda
    Die „Riserva naturale della Rocca del Sasso e parco lacuale“ stellt einen Schatz der Natur dar, der 114 Hektar Küste und 84 Hektar Wasserfläche in sich vereint und schützt. Insgesamt kann von einer Fläche von etwa zwei Millionen Quadratmeter geschützter Erde gesprochen werden.
    mehr
  • Mit der Bahn ist der Gardasee auch ganz bequem aus Norddeutschland erreichbar!
    Die Anreise mit der Bahn an den größten See Italiens ist nicht nur eine gute Wahl, wenn Sie im Süden Deutschlands wohnen. Auch Urlauber aus NRW, Berlin und anderen Regionen Mittel- und Norddeutschlands können den Gardasee entspannt mit dem Zug erreichen. In ICE-Geschwindigkeit bis nach München und dann schnell weiter mit dem DB/ÖBB Eurocity bis nach Rovereto oder Verona.
    mehr
  • Spektakulär und berauschend: Der 34. Internationale Triathlon von Bardolino
    1850 Triathleten haben dieses Jahr am Internationalen Triathlon von Bardolino teilgenommen, der den beliebtesten und meist besuchten olympischen Triathlon Italiens darstellt. Triumphiert haben am 10. Juni 2017 die Französin Mathilde und der Ungar Tamas Toth, der bereits das zweite Mal hintereinander seinen Sieg feiern konnte.
    mehr
  • Verkehrsinfo zum Triathlon in Bardolino 10. Juni 2017
    Am Samstag, den 10. Juni 2017, sollten Urlauber und Anwohner wegen des Internationalen Triathlons zwischen Bardolino, Affi und Caprino Veronese mit größeren Verkehrsbehinderungen rechnen.
    mehr
  • Italien schafft Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab
    Bald ist es vorbei mit den kleinsten Euromünzen - zumindest in Italien. Wie die zuständige Bilanzkommission der Abgeordnetenkammer in Rom entschied, werden ab 01.01.2018 keine Ein- und Zwei-Cent-Münzen mehr herausgegeben.
    mehr
  • Ende der EU-Roaminggebühren
    Am 15. Juni 2017 fallen die EU-Roaminggebühren. Vertragliche Flatrate-Pakete können dann europaweit ohne Preisaufschläge genutzt werden.
    mehr
  • Exzellente Wasserqualität am Gardasee
    Gute Nachrichten für eines der beliebtesten Urlaubsziele in Norditalien: Seit Jahren verbessert sich die Wasserqualität am Gardasee stetig. So hat auch in diesem Jahr Italiens größter See bei der Kontrollen unter den strengen EU-Richtlinien bestens abgeschnitten. Die Wasserqualität ist rund um den See ausgezeichnet. Gardone Riviera erhielt sogar die Auszeichnung der "Bandiera Blu".
    mehr
  • Der Gardasee erwartet Dich – die Bahn bringt Dich hin. Mit der Bahn nach Verona und direkt weiter mit dem Bus ans Südufer!
    Mit DB/ÖBB reist man entspannt, schnell und günstig nach Norditalien. Fünf Direktverbindungen täglich gibt es von München nach Rovereto oder nach Verona, dem Tor zum südlichen Gardasee. Von dort fährt der Anschlussbus unter anderem in die Gardaseeorte Lazise, Bardolino und Garda. Bus- und Bahnticket kann man gleich zusammen online kaufen.
    mehr
  • Lake Garda Photo Challenge
    Noch bis zum 31. Oktober 2017 findet eine spannende Foto Challenge statt, die alle Hobby- und Profi-Fotografen Herzen höher schlagen lässt: Lake Garda Photo Challenge.
    mehr
  • Kontrollen an allen italienischen Grenzen!
    Wer die nächsten Wochen vorhat nach Italien zu reisen sollte unbedingt seinen Personalausweis und/oder Reisepass bei sich haben. Denn Urlauber müssen bei der Einreise wieder ihren Pass vorzeigen.
    mehr