Riva del Garda

Strandurlaub

Grundsätzlich findet man rund um den Gardasee unzählige kleine Strände und Badestellen, die sich für einen Sprung ins kühle Nass eignen. Der typische Gardaseestrand ist ein Kiesstrand, manchmal in direktem Anschluss an eine Liegewiese. Über Gewässerqualität und Badesicherheit wird während der offiziellen Badesaison von Mai bis September gewacht.

Das Wasser ist per Gesetz frei zugänglich, dies gilt allerdings nicht für den Bereich unmittelbar vor den Stränden, für die z.T. eine Bewirtschaftungslizenz vergeben wurde. Hunde sind nicht überall erwünscht. Zu den Bademöglichkeiten rund um den See finden Sie im Folgenden zu jedem Ort eine Kurzbeschreibung.

Mit dem Hund an den Strand
Mehr Informationen zu Hundestränden

Bardolino
Passeggiata Rivalunga
Langer freier Strand mit Liegewiese vor Uferwanderweg und Campingplätzen. Freie Badestellen entlang der Uferpromenade nördlich von Bardolino.

Lido Cornicello und Lido Mirabello
Nördlich und südlich der Altstadt ragen diese zwei Landzungen, wie 2 Hörner in den See. Hier betreibt jeweils eine Bar den Badestrand mit Liegewiese und Sonnenschirmen.

Cisano
Im Ortsteil Cisano kann unmittelbar nördlich des kleinen Hafens gebadet werden.

Brenzone
Entlang der Küste von Brenzone findet man verschiedene kleinere Badestellen, die man am besten in der Nähe der Ortsteile Assenza, Porto, Magnano und Castelletto erreicht. Hunde dürfen unter Rücksichtnahme auf andere Badegäste mit an den Strand genommen werden, was auch das Anlegen eines Maulkorbs bedeutet. Besser geeignet sind die Morgen- und Abendstunden.

Castelnuovo del Garda
Der Küstenabschnitt um Gardaland gehört zur Gemeinde Castelnuovo del Garda. Es gibt hier 2 bewirtschaftete Strände mit Liegestühlen und Sonnenschirmen: Lido Campanello und Lido Ronchi.

Hunde dürfen an den freien Strand zwischen dem Hafen Porto Campanello und Gardaland mitgebracht werden! Es ist immer Rücksicht auf Badegäste zu nehmen.

Desenzano sul Garda
Porto di Rivoltella
Bewirtschafteter Strand mit Bar, Musikabenden und Beach-Volleyball-Feld am kleinen Hafen von Rivoltella. Rivoltella liegt auf halber Strecke zwischen Desenzano und Sirmione. Hunde sind nicht erlaubt!

La Zattera
Strandbad in Via F.Agello, Ortsteil Rivoltella - mit Sonnenliegen und Strandbar. In der Nähe können kleine Motorboote und Aquascooter ausgeliehen werden.

(Coco Beach siehe Lonato)

Garda
Baia delle Sirene
Strandbad mit Liegestühlen und Sonnenschirmen an der Punta San Vigilio. Der Park, direkt am See gelegen, hat eine Größe von 30.000 m² und umschließt die gesamte Bucht. Schönes Ambiente in herrlicher Natur, mit grünem Rasen und vielen Olivenbäumen. Stände mit Snacks, Erfrischungen und Eis ergänzen das Angebot. Für Kinder gibt es ein Spielplatz.

Spiaggia del Corno
Langer freier Strand zwischen dem nördlichen Ortsausgang und Punta San Vigilio.

Cavalla Beach
Schmaler Strand mit Beach-Bar direkt unterhalb des Felsens Rocca, am südlichen Ortsausgang. Nicht allzu besonders zum Baden aber sehr beliebt bei der lokalen Jugend.

Gardone Riviera
Spiaggia Rimbalzello
Kleiner aber sehr schöner bewirtschafteter Strand mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Swimmingpool und Animation. Der Strand liegt in einem Park an der Gemeindegrenze zwischen Salò und Gardone.

Freier Strand am Casinò
Sehr kleiner frei zugänglicher Feinkiesstrand unterhalb des Casinò der Stadt. Hunde sind nicht erlaubt!

Gargnano
Spiaggia del Corno
Großer freier Strand am Hafen von Bogliaco – in der Nähe des Segelclubs. Kostenpflichtiger Parkplatz Bettoni.

Spiaggia Castello
Kleiner freier Strand mit 2 Badestegen in der Nähe von Villa Feltrinelli, 50 Meter vom Zentrum entfernt in Via Castello.

Spiaggia della Gial
Freier Kiesstrand vor Via Rimembranze. Hunde sind hier zugelassen!

Spiaggia Lido
Freier Strand mit Liegestuhl und Sonnenschirmverleih im Ortsteil Villa. Restaurant und Parkplatz in der Nähe

Spiaggia Villa
Kleiner freier Strand am Hafen des Ortsteils Villa – kostenpflichtiger Parkplatz.

Spiaggia Riva Grande
Kleiner freier Strand im Ortsteil Villa – kostenloser Parkplatz.

Spiaggia Parco Pubblico Fontanella
Gut ausgestatteter freier Strand im Ortsteil Fontanella, mit Liegewiese im Schatten der Olivenbäume, Picknick-Platz, Kinderspielplatz, Tischtennis, Volleyball, Surfverleih und Bar/Restaurant – kostenpflichtiger Parkplatz

Lazise
Strände südlich der Altstadt
Von Lazise in Richtung Peschiera kann nahezu entlang der gesamten Küste gebadet werden. Die Strände werden von den Campingplätzen gepflegt, weshalb man sich als Nicht-Camper mit dem Campingplatzbetreiber über die Strandnutzung einigen sollte. Einzige Ausnahme ist der Strandabschnitt unmittelbar südlich der Altstadt. Hier kann problemlos frei gebadet werden.

Strände nördlich der Altstadt
Von Lazise nördlich, in Richtung Bardolino befinden sich verschiedene kleine Badestellen, die vom Uferwanderweg leicht erreicht werden können. Der größte Strandabschnitt liegt nördlich des neuen Hafens. Hunde müssen an der Leine geführt werden!

Lago di Ledro (Badesee oberhalb von Riva del Garda)
Pieve di Ledro
Strand im Nordwesten des Ledrosees mit Beachvolley, Spielplatz, Minigolf und Pizza-Bar, gebührenpflichtiger Parkplatz.

Mezzolago
Ruhiger Strand mit Liegewiese. Am Ufer führt ein Steg auf den See, gebührenpflichtiger Parkplatz.

Molina di Ledro
Strand ganz im Südosten des Sees mit breiter Liegewiese, Beachvolley, Tennisplätzen und WC. Gebührenpflichtiger Parkplatz ganz in der Nähe.

Pur
Der ruhigste Strand des Ledrosees liegt am Südufer. Hier findet man eine große Liegewiese, Kinderspielmöglichkeiten, Pizza-Bar, einen gebührenpflichtigen Parkplatz und einen kleinen Hundestrand.

Limone sul Garda
Spiaggia Tifu
In der Nähe von Camping Garda, am Südrand des Ortes gelegener frei zugänglicher Strand mit Toilette, Restaurant/Bar, Segelclub und Beach-Volleyball

Spiaggia Cola
Freier Strand in der Nähe des Parkplatzes der Strandpromenade, mit Toilette, Restaurants, Bars, Eiscafés, Tretboot und Bootsverleih

Spiaggia Foce Torrente San Giovanni
Freier Strand neben dem Strand Spiaggia Cola, mit Restaurants, Bars, Picknickbänken, Surfschule und Beach-Volleyball-Platz

Spiaggia Grostol
Freier Strand unterhalb des Hotels Astor, in Zentrumsnähe, mit Restaurants, Bars und Eiscafés Hunde dürfen in Limone nicht mit an den Strand!

Lonato del Garda
Die Stadt Lonato selbst liegt ein paar Kilometer vom Gardaseeufer entfernt. Auf dem Gemeindegebiet zwischen Desenzano und Moniga del Garda befindet sich aber der Ortsteil "Lido di Lonato" mit einigen sehenswerten Stränden.

Lido di Lonato
Freier Kiesstrand mit sauberem Wasser und einer kleinen Strandbar. Hier liegen viele kleinen Sportboote vor Anker.

Coco Beach
Die Strandbar am Ortsrand von Desenzano ist einer der beliebteseten Treffpunkte der jungen Party-Szene des Brescianer Ufers. Hier wird unter Palmen auf einem weißen (künstlich aufgeschütteten) Sandstrand gefeiert. Zum Strand gehören: Restaurant, Relax-Zone und Diskothek am Abend. Es gibt 120 komfortable Strandliegen und Umkleidekabinen mit Duschen. Getränke und Speisen werden auf Wunsch auch direkt an der Liege serviert. Täglich ab 9 Uhr geöffnet, Eintritt frei, Kosten für die Strandliege: Wochentags 10 Euro, samstags, sonntags und feiertags 20 Euro. Donnerstags und sonntags findet von 18 Uhr bis 2.00 Uhr Party mit DJ am Strand statt. Hunde sind ausdrücklich verboten - auch wenn man ab und zu einen zu Gesicht bekommt.

Malcesine
Navene
Kleine Stände vor der Ortschaft (in Richtung Torbole/Riva) 1 km kleine Badestellen – mehrere Parkplätze vorhanden. Mit Bus, zu Fuß und per Rad bequem über Uferwanderweg zu erreichen. Kein Hundestrand!

Spiaggia Campagnola
Freier Strand im Ortsteil Campagnola. Ein ausgewiesener Parkplatz ist hier nicht zu finden – mit Bus, zu Fuß und per Rad bequem über Uferwanderweg zu erreichen. Hunde erlaubt!

Spiaggia di Paina
Zentraler Strand von Malcesine - Vom Ortszentrum verläuft der Strand in Richtung Norden entlang des Ortsteils Loc. Retelino. Hunde nicht erlaubt!

Strand von Val di Sogno
Schöne Badebucht im Val di Sogno, etwas südlich von Malcesine. Hunde erlaubt!

Manerba del Garda
Spiaggia San Sivino
Freier Strand im Ortsteil San Sivino, Abends Musik in der Baia Bianca, gebührenpflichtiger Parkplatz.

Spiaggia Dusano
Freier Strand am Hafen von Dusano, in der Nähe gibt es Bars, Restaurants und Pizzerien, gebührenpflichtiger Parkplatz.

Spiaggia Pisenze
Kleiner, ruhiger freier Strand im Ortsteil Pisenze, kostenloser Parkplatz.

Spiaggia Torchio
Bewirtschafteter Strand am Hafen von Torchio, mit Sonnenliegen, Bootsverleih und Restaurants.

Spiaggia La Romantica
Bewirtschafteter Strand mit Sonnenliegen, Bootsverleih und Restaurants. Es gibt sowohl freie als auch gebührenpflichtige Parkplätze. Hunde sind nicht erlaubt!

Moniga del Garda
Spiaggia del Porto
Bewirtschafteter Strand mit Sonnenliegen unterhalb der Uferpromenade. Nur der letzte Strandabschnitt ist frei und hier sind auch Hunde erlaubt.

Freie Strände in den Ortsteilen S.Michele, Preara und Liner
Kostenlose Parkplätze vorhanden. In Preara gibt es einen extra für Hunde reservierten Bereich.

Padenghe sul Garda
Lido di Padenghe
Entlang der Uferstraße Lido verläuft ein bewirtschafteter Strand mit Sonnenliegen und Verleih von kleinen Motorbooten, Aquascootern und Kajaks sowie Wasserski-Möglichkeiten.

Peschiera del Garda
An der relativ flachen Küste von Peschiera gibt es 2 mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattete Strände in Zentrumsnähe und verschiedene freie Strände.

Lido Pioppi
Strandbad mit Bar, Liegestühlen und Sonnenschirmen, am Seeuferweg Lungolago Garibaldi, nördlich des Flusses Mincio - Parkplätze vorhanden.

Spiaggia Garibaldi
Freier Strand in Richtung Castelnuovo del Garda (Gardaland).

Lido Cappuccini
Bewirtschafteter Strand mit Bar, Liegestühlen und Sonnenschirmen, am Seeuferweg Lungolago Mazzini, vom Ortszentrum aus in Richtung Sirmione - mit Parkplatz.

Spiaggia Baracon, Spiaggia Palazzo, Spiaggia Alfieri, Spiaggia Vecchi
Lange freie Strände von Lido Capuccino aus weiter westlich in Richtung Sirmione. Hinter dem Kiesstrand befindet sich eine Liegewiese.

Spiaggia La Conta, Spiaggia Sermana
Kleine frei zugängliche Badestellen zwischen schönen Seegrundstücken, im Ortsteil Fornaci.

Hundestrand "Bau Beach"
Zwischen den Ortsteilen Fornaci und Bergamini befindet sich "Bau Beach", ein Strand extra für Hunde. Der ausgeschilderte Strandabschnitt ist mit Schattenbereichen, Bereichen für die Notdurft, aber auch Sonnenschirmen, Duschen und Toiletten auf die Bedürfnisse von Vierbeinern und ihrer zweibeinigen Begleiter ausgerichtet.

Riva del Garda
Es gibt insgesamt 3 Strände, die in Buchten vom Stadtzentrum in Richtung Torbole verlaufen.

Spiaggia degli Ulivi
ist der am nächsten am Stadtzentrum gelegene Strand.

Sehr schön sind die beiden weiteren Strände, jeweils mit Liegewiese: Spiaggia Sabbioni und Spiaggia dei Pini. Hunde sind nicht erlaubt!

Salò
Bucht südlich des Zentrums
Der Bucht vom Zentrum aus in Richtung Süden folgend befinden sich mehrere freie Badestellen und bewirtschaftete Strände mit Sonnenliegen und Tretbootverleih. Im Ortsteil Barbarano, zwischen Salò und Gardone Riviera liegen 2 Strände:

Riva Granda
Kleiner frei zugänglicher Strand mit gardaseetypischem Feinkies.

Spiaggia Rimbalzello
Kleiner, aber sehr schöner bewirtschafteter Strand mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Swimmingpool und Animation. Der Strand liegt in einem Park an der Gemeindegrenze zwischen Salò und Gardone.

San Felice del Benaco
Spiaggia Gardiola
Freier Strand im Ortsteil Navenago.

Spiaggia Porto San Felice
Breiter, mehrere Hundert Meter langer Strand mit Beach-Bar und Tretbootverleih im Ortsteil Spizzago.

Spiaggia Baia del Vento
Bewirtschafteter Strand mit Sonnenschirmen und Liegestühlen unmittelbar nördlich der Landzunge vor der Isola del Garda. Kanu- und Tretbootverleih, Restaurants und Kiosk am Strand. Sand- und Kiesstrand.

Spiaggia Porto Portese
Relativ langer freier Strand am Yacht- und Fährhafen im Ortsteil Ghiacciaie. Restaurant.

Sirmione
Lido Brema
Am Westufer des Ortsteils Colombare, dem ersten Stück der Halbinsel von Sirmione, befindet sich dieser bewirtschaftete Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, an dem Surfbretter und Kajaks ausgeliehen werden können. Es gibt eine Beach-Bar.

Porto Galeazzi
Bewirtschafteter Strand am Ostufer des Ortsteils Colombare, direkt am kleinen Hafen Galeazzi - mit Sonnenliegen, Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten. Hunde sind nicht erlaubt!

Lido delle Bionde
Der Strand ist vielleicht der schönste Strand Sirmiones und liegt unmittelbar unterhalb der römischen Ruinen der Grotte di Catullo. Hier befinden sich Liegestühle, ein Strandrestaurant und auch Tretboote kann man sich hier ausleihen.

Spiaggia Grotte di Catullo
Freier Strand direkt unterhalb der Felsen der Grotte di Catullo. Leider nur vom Wasser aus zu erreichen.

Tennosee
Das erste, was von dem kleinen ruhigen Bergsee oberhalb von Riva ins Auge sticht, ist das türkisblaue Wasser. Ca. ein Drittel des Seeufers ist als Badezone ausgewiesen. Kleiner Kiosk und Toiletten vor Ort. Hunde sind vom 1. Juni bis 30. September nicht erlaubt.

Tignale
Spiaggia Porto di Tignale
Bei Surfern besonders beliebter freier Strand am so genannten Hafen, mit Dusche, Bar, Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, der Strand ist schwer zu erreichen - Hinweisschild leicht zu übersehen, wenige Parkplätze.

Spiaggia Pra de la Fam
Sehr kleiner freier, bei Surfern beliebter Strand unterhalb des Steilufers, in der Nähe der Limonaia (Gewächshaus) Pra de la Fam – wenige Parkplätze, gratis.

Torbole
Hauptstrand
Direkt vor dem Stadtzentrum an der Colonia Pavese gelegener freier Strand.

Lido di Arco
In Richtung Riva, direkt hinter der Flussmündung gelegener freier Strand. Sehr windig aber auch sehr lebendig mit schöner Liegewiese und Restaurant-Bar.

Wichtiger Hinweis: Badeverbot in unmittelbarer Nähe zur Sarca-Mündung!
Im Uferbereich an der Mündung des Flusses Sarca, zwischen Lido di Arco und Torbole, ist es in der Vergangenheit wiederholt zu tragischen Unfällen gekommen. Der Uferabschnitt neben der Mündung wurde mit einem Badeverbotsschild versehen, das es unbedingt zu respektieren gilt!

Conca d’Oro
Ein sehr kleiner windgeschützter Strand kurz vor der Steilküste in Richtung Malcesine/Verona. Der Strand liegt neben dem Hafen. Hunde sind nicht erlaubt!

Torri del Benaco
Lungolago Vittorio Veneto
Kleiner freier Strand unmittelbar nördlich des Zentrums, vor Villa Melisa, mit Bar, Kinderspielplatz und Toilette.

Il Lido
Teils freier, teils bewirtschafteter Strand unmittelbar südlich des Zentrums mit Bar und Toilette, sehr kleiner Parkplatz.

Brancolino
Im Ortsteil Brancolino, südlich der Altstadt von Torri befindet sich ein kleiner netter Strand mit Beach-Bar.

Gibt es einen FKK-Strand?
Trotz eines anderslautenden Gerüchts gibt es in Torri KEINEN FKK-Strand! Nacktbaden wird im Gegenteil mit Bußgeld geahndet!

Hunde dürfen generell mit an den Strand. Sollte sich ein Badegast allerdings gestört fühlen, muss der Hund Distanz halten. An konzessionierten Stränden besteht Maulkorbpflicht!

Toscolano Maderno
Lido Azzurro
Lebendiger Sandstrand mit gut ausgestattetem Strandbad am Lungolago Zanardelli. Sonnenschirme, Liegestühle, Trampolin, Kinderspielplatz. Etwas weiter nördlich geht ein freier Kiesstrand weiter. Kostenloser Parkplatz.

Lido degli Ulivi
Teils bewirtschafteter teils freier Strand vor Viale Marconi mit Beach-Bar, Restaurants, Sonnenschirmen, Liegestühlen und Caravan-Stellplatz. Der freie Strand ist sehr ruhig.

Riva Granda
Freier Strand in der Nähe Römischer Ausgrabungen und vor dem gleichnamigen Restaurant. Romantischer Blick auf den alten Hafen von Toscolano.

Tremosine
Spiaggia di Campione
Im Ortsteil Campione befindet sich der einzige Strand des Ortes, mit Liegewiese und Picknickbereich unterhalb der Steilküste, Bar und Toilette vorhanden – gebührenpflichtiger Parkplatz.

***

Badegewässerqualität
Am Gardasee wird in der Regel eine gute bis sehr gute Badegewässerqualität gemessen. Aktuelle Messergebnisse werden von den regionalen Umwelt- und Gesundheitsbehörden veröffentlicht.

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de; VallediLedro