Feuerwerke rund um den Gardasee

Erleuchten den Himmel und die Herzen: Feuerwerke am Gardasee. 
Jeden Sommer veranstalten viele Orte am Gardasee beeindruckende Feuerwerksspektakel, die vor der Kulisse des Sees und der Berge ein ganz besonderes Erlebnis sind. Oft finden die Feuerwerke in Verbindung mit einem der zahlreichen Feste am See statt und bilden den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten.

Auch 2016 wird es nicht anders sein. Da die Termine allerdings vielerorten noch festgelegt werden müssen, hier zur Orientierung der Feuerwerkskalender aus dem Vorjahr:

Juli (2015)

 • 05. – Limone sul Garda
 • 10. – Brenzone (Castelletto)
 • 18. – Torbole
 • 26. – Malcesine

August (2015)

 • 02. – Brenzone (Assenza) - "Assenza in Festa", 23 Uhr
 • 05. – Malcesine (Cassone)
 • 09. – Desenzano (Rivoltella) - 49. Festa del Lago e dell'Ospite
 • 11. – Maderno - Padronalfest San Ercolano, 23 Uhr am Strand
 • 14. – Limone sul Garda - "Yellow Night"
 • 14. – Manerba - "Magic Night", 23 Uhr am Strand
 • 15. – Garda - Palio delle Contrade
 • 16. – Desenzano del Garda (San Martino) - 40. Weinfest
 • 23. – Padenghe (Mittelalterfest)
 • 29. – Riva del Garda - Märchennacht "Notte di Fiaba", 22 Uhr
 • 30. – Salò - "Notte di fine estate", 22.30 Uhr

September (2015)

 • 05. – Desenzano del Garda - Luci sul Lago und Notte Bianca
 • 05. – Malcesine (Navene)
 • 06. – Limone sul Garda

Hinweis: Je nach Wetterlage können die Feuerwerke kurzfristig abgesagt oder verschoben werden.

Bildnachweis: ©federicoriz - istock.com