Kunst und Kultur

Kunst und Kultur am Gardasee – das sind viele kleine Musik- und Theaterfestivals aber auch die weltberühmten Opernfestspiele in Verona, das ist Prähistorisches, Antikes und Mittelalterliches ebenso wie Modernes, Skurriles und Futuristisches.

Hier finden Sie einen Überblick über Kunst- und Naturkundemuseen, Geschichtsmuseen sowie sehenswerte Burgen, Kirchen, Villen und Ruinen.

Ausgewählte Kunst und Kultur am Gardasee:

Museo dell'olio - Olivenölmuseum Cisano
Ort: Bardolino
Erstes Olivenölmuseum in Italien. Hier erfährt man viel Wissenswertes rund um das Olivenöl, das man natürlich auch probieren kann.
Giardino Botanico Alpino Viote
Ort: Trento
Entdecken Sie die wunderschöne Berglandschaft und ihre zahlreichen Facetten! Mit tollen Workshops und Veranstaltungen!
Weinmuseum Bardolino - Cantina F.lli Zeni
Ort: Bardolino
Seit 1991 existiert das Zeni Weinmuseum in Bardolino. Anhand von zahlreichen Objekten, Gerätschaften und Fotos unternimmt der Besucher eine Reise durch die Welt des Weins und seiner Geschichte.
Isola del Garda
Ort: San Felice
Die größte Insel des Gardasees befindet sich in Privatbesitz. Villa und die botanische Parkanlage sind seit wenigen Jahren allerdings für das Publikum geöffnet.
Museo dell'Aeronautica Gianni Caproni
Ort: Trento
Das Flugzeugmuseum Gianni Caproni von Trento ist Teil der Museen des Trentino, und dem Flugzeugpionier gewidmet, der mit vielen historischen Modellen eine interessante Ausstellung zusammengestellt hat.
Adige Rafting
Ort: Verona
Angetrieben von der Strömung der Etsch und von unseren Paddeln entfernt sich unser Boot vom Flussufer, wir beginnen unsere Reise durch die Stadt...
MUSE Museo delle Scienze
Ort: Trento
Das MUSE oder Museum delle Scienze von Trento ist ein hochmoderner von Renzo Piano entworfener Museums- und Technologiekomplex in Trient.
Museo Mille Miglia - Oldtimer Museum in Brescia
Ort: Brescia
Museum Mille Miglia bei Brescia zeigt die Geschichte des italienischen Rennklassikers mit einer Oldtimersammlung, Restaurant und vielen Fotos
Museo Nicolis
Ort: Verona
Das Museum Nicolis widmet seine Ausstellung, Sammlung und jahrelanges Engagement der Entwicklung von Autos, Technik und Mechanik der letzten zwei Jahrhunderte und präsentiert sich so heute als ein wichtiger Bezugspunkt für die Geschichte und Kultur des Fortbewegungsmittels.
Fondazione Ugo da Como
Ort: Desenzano del Garda
Ugo da Como ist eine Stiftung, die am südlichen Gardasee die Rocca di Lonato, die Casa del Podestà und unterschiedliche Sommerevents betreut.
MART
Ort: Rovereto
Das Mart in Rovereto wurde vom Stararchitekten Mario Botta entworfen. Auf 6.000 qm versammelt es moderne und zeitgenössische Kunst der Extraklasse.
Il Vittoriale degli Italiani
Ort: Gardone Riviera
Als Vittoriale degli Italiani bezeichnet man das große Museumsanwesen von Gabriele D'Annunzio in Gardone Riviera. Die weitläufige Anlage umfasst mehrere Ausstellungsräume und eine Parkanlage mit Kunstwerken und Amphitheater.
Giardino Botanico Heller
Ort: Gardone Riviera
Bekannt ist diese außergewöhnliche Anlage aber vor allem aufgrund ihrer atemberaubenden Florasammlung.
  • Rocca di Manerba
    Naturpark und archäologische Fundstätte. Kelten, Römer, Venezianer und Räuberbanden haben bereits den tollen Blick genossen. Toll zum Wandern und Gucken. mehr
  • Margherita Vellini - Wohnaccessoires
    Diejenigen, die auf der Suche nach dem wahren Made in Italy sind, dürfen sich diesen besonderen Laden nicht entgehen lassen. Hier gibt es wunderschöne Lampen, Wohnaccessoires und Designobjekte, die alle in Handarbeit gefertigt sind! mehr
  • Adige Rafting - Entdeckungstour in Verona
    Adige Rafting ist eine spektakuläre Art, dass Etschtal und die Stadt Verona zu entdecken. Auf der Etsch durch Verona für alle Jahrgänge, ein abenteuerlicher Event, um Verona kennenzulernen. Beliebt auch für Schulklassen. mehr

Weitere Informationen

  • Adige Rafting - Entdeckungstour in Verona
    Adige Rafting ist eine spektakuläre Art, dass Etschtal und die Stadt Verona zu entdecken. Auf der Etsch durch Verona für alle Jahrgänge, ein abenteuerlicher Event, um Verona kennenzulernen. Beliebt auch für Schulklassen. mehr
  • Ledro Land Art im Ledrotal
    Ein Kunstprojekt inmitten der Natur des Ledrotals, das man bei einer Wanderung von Pur aus entlang des Weges zur Malga Cita erleben kann. Etwa 20 Kunstwerke aus Holz, Stein oder Metall wurden von ortsansässigen Künstlern gestaltet und verstecken sich hier im Wald. mehr
  • Siora Veronica - historisches Segelboot auf dem Gardasee
    Siora Veronica ist ein historisches Segelboot, das auf dem Gardasee für Feste und besondere Anlässe mit bis zu 50 Personen gemietet werden kann. Eine Kreuzfahrt von Malcesine aus ist ein ganz besonderes Erlebnis. mehr
  • MAG - Museo Alto Garda in Riva und Arco
    Zum MAG – Museo Alto Garda - gehören zwei Standorte: das Museum in Riva del Garda und die städtische Kunstgalerie G. Segantini in Arco. mehr
  • Iseosee - Ein See zum Träumen
    Herrlich blaues Wasser, umgeben von einer traumhaften Bergkulisse machen den Lago d'Iseo, zu Deutsch „Iseosee“, zu einem hervorragendem Ausflugsziel, um zu entspannen. mehr
  • Mantua – das beliebte Ausflugsziel ist italienische Kulturhauptstadt 2016
    Die Nähe und die kulturelle Vielfalt Mantuas machen die Stadt zu einem beliebten Ausflugsziel für viele Gardaseeurlauber. Im Jahr 2016 wurde Mantua nun mit dem Titel "Italienische Kulturhauptstadt" gekrönt. mehr
  • Europlan - Spannende Ausflugstouren am Gardasee und Umgebung
    Erleben Sie den Gardasee in vollen Zügen! Der Reiseveranstalter Europlan bietet tolle organisierte Ausflüge rund um den Gardasee an, die an verschiedenen Tagen von mehreren Gardaseeorten aus starten. mehr
  • Pfahlbauten am Ledrosee
    Im Pfahlbaumuseum kann man die Geschichte der prehistorischen Siedlung erforschen, die am Ledrosee gefunden wurde, und die Pfahlbauten im Nachbau besichtigen. Die archäologische Ausgrabungsstätte der Pfahlbauten neben dem Museum gehört seit 2012 zum Unesco Weltkulturerbe. mehr
  • Capitolium und Teatro Romano in Brescia
    Das Capitolium und das neu eröffnete antike römische Theater in Brescia vermitteln einen Eindruck davon, wie die Stadt zur Zeit der Römer ausgesehen hat. mehr
  • Die Grotten des Catull - Römervilla in Sirmione
    In einen Abhang an der Inselspitze gebettet liegen die Ruinen eines großen römischen Landhauses aus dem 2. Jahrhundert. Im Römermuseum an den „Grotten“ werden Ausgrabungsfunde präsentiert. mehr
  • Arena di Verona
    Im ersten Jahrhundert nach Christus für die Austragung von Gladiatorenspielen erbaut, ist die Arena von Verona heute das besterhaltene römische Amphitheater der Welt. mehr
  • Wanderung zur Pestkapelle San Valentino bei Gargnano
    Die knapp 400 Jahre alte, weiß gekalkte Pestkapelle schaut aus der Höhe des Gardasee-Westufers über das malerische Städtchen Gargnano. mehr
  • Papiermühlental - Valle delle Cartiere
    Oberhalb von Tosolano-Maderno liegt dieses grüne Bergtal, das einst ein Zentrum der Papierherstellung war. Heute ist das Tal mit seinem kleinen Museum Ziel für Wanderer und Mountainbiker. mehr
  • Solferino und San Martino della Battaglia
    Die kleinen Orte Solferino und San Martino della Battaglia am südlichen Gardasee sind historische Stätten der Unabhängigkeitskriege Italiens und Geburtsorte des Internationalen Roten Kreuzes. mehr
  • MuSa
    Das kürzlich eröffnete Museo di Salò – kurz MuSa – gibt Einblick in die bewegte Vergangenheit des Gardaseeortes und seiner Bewohner. mehr
  • Vom Gardasee nach Venedig
    Ein Abstecher vom Gardasee in die Kulturmetropolen Italiens lockt allein schon auf Grund der Nähe. Venedig liegt knapp 140 km Mailand nur 120 km vom Seeufer entfernt. Gerade für eine Fahrt nach Venedig lohnt es, das Auto stehen zu lassen. mehr
  • Ausflug zur Burg von Avio
    Äußerst romantische Burg im Etschtal aus dem 12.Jh. und zarten Freskenmalereien aus dem 14.Jh. . Ein prächtiger Garten mit Ölbäumen und Wein und einem herrlichen Blick über das Tal. mehr
  • Das Museo Napoleonico
    Napoleon hat am Gardasee tiefe Spuren hinterlassen. Das 1973 von Prof. Luigi Galanti eröffnete Museum umfasst einige bedeutende historische Schätze wie Fundstücke aus der Schlacht von Rivoli. mehr
  • Palazzo della Ragione - Galerie für moderne Kunst in Verona
    Di neue Galleria d'Arte Moderna Achille Forti im Palazzo della Ragione in Verona zeigt Kunstwerke italienischer Künstler aus den Jahren 1840 bis 1940. Zu besichtigen auch der Torre dei Lamberti - mit einer unvergleichlichen Aussicht über die Stadt. mehr
  • Basilika Madonna della Corona Wallfahrtskirche in Spiazzi
    Der bekannte Wallfahrtsort am südlichen Monte Baldo scheint in schwindelerregender Höhe über dem Etschtal zu schweben. mehr

Bildnachweis: Foto: Thilo Weimar