Riva del Garda

Die „Hauptstadt“ des nördlichen Gardasees hat für jeden etwas zu bieten

Der lebhafte mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda.

Mit seinen rund 13.000 Einwohnern ist er nach Desenzano der zweitgrößte Ort am See. Er gehört erst seit 1919 zu Italien und stand davor lange unter österreichischer Herrschaft. Dies ist nach wie vor zu spüren und führt zu einer angenehmen Mischung aus italienischer Leichtigkeit und Tiroler Bodenständigkeit.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das charmante Städtchen zu einem gefragten Kurort, woran sich bis heute nichts geändert hat. Das milde Klima, ein höchst aktiver Kulturbetrieb, viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele machen Riva das ganze Jahr über für Alt und Jung interessant. Die imposanten Berge ziehen Mountainbiker und Kletterer in Scharen an; Surfer und Segler kommen aufgrund der zuverlässigen Winde gerne hier her; Sonnenanbeter und Wasserratten finden hier den schönsten und längsten Badestrand am See.

>>  Unterkünfte in Riva del Garda

Weitere Informationen zu Riva del Garda

  • Messekalender Trentino
    In der nördlichen Gardasee-Region sind Riva del Garda und das etwas weiter entfernte Trento jährlich Veranstaltungsorte mehrerer Messen. Hier finden Sie die aktuellen Termine. mehr
  • Tennosee - der schöne Bergsee bei Riva
    Der kleine Tennosee liegt relativ abgeschieden vom Baderummel oberhalb von Riva del Garda. Der See ruhige See mit seinem smaragdgrünen Wasser ist bei Familien sehr beliebt. mehr
  • Märkte am Gardasee
    Wochenmärkte finden in vielen Orten am See statt. In der geschäftigten Atmosphäre der Märkte mischen sich Einheimische und Besucher auf der Jagd nach Schnäppchen. mehr
  • Sehenswürdigkeiten in und um Riva del Garda
    In und um Riva gibt es einiges anzuschauen und zu erleben mehr
  • Nützliche Infos für Riva del Garda
    Die wichtigsten Zahlen auf einen Blick - Telefonnummern, Postleitzahl, Entfernung zu Autobahn, Flughafen und Bahnhof mehr
  • Allwetter-Tipp Reptiland in Riva del Garda
    Mitten in Riva del Garda steht das Reptilienhaus Reptiland. Hier wohnen gefährliche Spinnen, Schangen und alles was da so kreucht und fleucht und die Fantasie unserer Kinder anregt. mehr
  • Nahverkehr am Gardasee - AKTUELLE FAHRPLÄNE
    Die Orte am Gardasee sind alle an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden und von den Bahnhöfen Rovereto, Peschiera del Garda, Desenzano und Verona Porta Nuova werden regelmäßige Bustransfers zum Gardasee angeboten. mehr
  • Gardaseewinde
    Sie gehören zu den Stars des nördlichen Gardasees - Vento, der frische Nordwind und Ora, der warme Südwind. Aber auch die anderen Winde des Gardasees sind nicht zu unterschätzen. mehr
  • Antenne Bayern sendet auch 2016 wieder am Gardasee
    Vom 1.April bis 30.September 2016 sendet deutschlands meistgehörtes Radio täglich zwischen 8 bis 16 Uhr von Riva del Garda aus! mehr
  • Drone Motion - Spektakuläre Luftaufnahmen vom Gardasee
    Drone Motion bietet atemberaubende Aufnahmen aus der Luft, gedreht mit einer hochmodernen Kameradrohne. Die abwechslungsreiche Landschaft des Gardasees ist natürlich ein besonders lohnendes Motiv - schauen Sie mal rein! mehr
  • Ausflugsziele rund um Riva del Garda
    Bergwanderungen mit atemberaubendem Seeblick, Radtouren durch sonnige Olivenhaine. Der Trentiner Teil des Gardasees lädt zum aktiven Genießer-Urlaub ein. mehr
  • Strandurlaub
    Rund um den Gardasee gibt es zahlreiche schöne Strände und Badestellen mit Steg. Für jeden Urlaubsort gibt es individuelle Badetipps und auch Vierbeiner müssen auf einen Sprung ins kühle Nass nicht mehr verzichten. mehr
  • Der Event-Sommer in Riva
    Riva liegt im Outdoorparadies Garda Trentino - viele Events stehen daher im Zeichen des Sports, wie das beliebte Bikefestival oder der Rock Master - ein Kletterevent der Extraklasse. Doch auch Familien kommen auf ihre Kosten - bei der märchenhafte Notte di Fiaba. mehr

Bildnachweis: Thilo Weimar, TL - gardasee.de, ©fotoluk1983 + ©vencavolrab - istock.com