Der Gardasee - das größte Sportrevier Europas

Am Gardasee treffen steil in den Himmel ragende Berggipfel auf blaue Weite des größten Italienischen Binnengewässers. Das Wechselspiel von kühler Bergluft und einer mild mediterranen Brise aus dem Süden sorgt für konstante Winde und das Wetter verwöhnt nicht nur die Natur, sondern auch die Laune eines jeden Menschen, der hier im größten Outdoor-Revier Europas aktiv werden will.

Klettern, Segeln, Surfen und Mountainbiken sind zwischen Riva del Garda Salo und Bardolino auf Weltklasseniveau möglich. Die natürlichen Begebenheiten sind optimal, und die touristische Infrastruktur macht die Region auch für Großereignisse fit. Aber auch für weniger ambitioniert Aktive bleibt Sport am Gardasee einfach ein Traum. Egal ob bei einer Partie Golf unter Zypressen, bei einer Wanderung mit Blick auf den See oder in der Surfschule bei den ersten Stehversuchen. Es gibt praktisch nichts, was es nicht gibt!

  • Fliegende Segelboote am Gardasee
    Ex-Segel-Olympiateam-Mitglied und Surfweltmeister Heinz Stickl lässt die Segelboote am Gardasee fliegen. Wenn im Spätsommer die Familien Richtung Heimat zurückkehren, kommen Singles, Paare und die großen Könner an den See. mehr
  • Incentives am Gardasee
    Gemeinsam in der Natur unterwegs sein, ein Segelschiff steuern oder beim Canyoning einem wilden Flußlauf folgen - alles Aktivitäten, die Zusammenhalt und Motivation im Team fördern. Der Gardasee ist die ideale Kulisse für ein erfolgreiches Incentive. mehr
  • Dolce Vita trifft Pistenzauber - Skifahren rund um den Gardasee
    Zahlreiche Skigebiete und etliche Kilometer an Loipen sorgen in der Nähe des Gardasees für ein unvergessliches Schneeerlebnis... mehr
  • Angeln
    Informationen und Tipps rund ums Angeln am Gardasee und an den kleineren Seen im Trentino. mehr
  • Canyoning
    Canyoning das ist Abseilen, Klettern, Rutschen, Springen und Schwimmen in wunderschönen Schluchten mit kristallklarem Wasser und imposanten Wasserfällen - Abenteuer pur! mehr
  • Catsegeln
    Catsegeln ist ein neuer Trendsport und eine der aufregendsten Wassersport-arten. Es ist das leichte Gleiten auf zwei Rümpfen, spektakulär und schnell. mehr
  • Fitness
    Wer sich zu Hause gerne und konsequent dem Ausdauertraining widmet, der möchte erst recht im Urlaub nicht darauf verzichten. Für viele Urlauber bieten die Ferien die richtige Motivation einen gesünderen Lebensrhythmus zu starten. mehr
  • Funsport
    Neben den klassischen Sportarten findet man rund um den Gardasee auch ausgefallenere Freizeitbeschäftigungen, bei denen neben der sportlichen Betätigung vor allem der Spaß im Vordergrund steht. mehr
  • Flyboard
    Der ganz neue Wassersport mit Düsenantrieb. Nur Fliegen ist schöner. Ein Wasserstrahl unter beiden Füßen schießt den Flyboarer in die Höhe. Wer ein bisschen sportlich ist, kommt bereits beim ersten Mal hoch. mehr
  • Golf
    Golfen am Gardasee bedeutet ganzjährige Spielfreude in mediterraner Hügellandschaft. Eingebettet in Weinberge, Olivenhaine und Zypressenhügel erwarten die Spieler gepflegte und originell gestaltete Fairways. mehr
  • Kitesurfen
    Seine Windbeständigkeit macht den Gardasee für Kitesurfer zu einem optimalen Revier. Entsprechend haben viele Surfschulen den Trendsport in ihr Angebot aufgenommen. mehr
  • Klettern
    Der nördliche Gardasee kann mit einer unglaublichen Vielfalt an schönen Klettergebieten aufwarten. Hier findet man Klettergärten, Klettersteige und alpine Big Walls. mehr
  • Motorboot
    Die Gardaseeregion vom Wasser aus zu erkunden ist ein ganz eigenes Erlebnis. Alle Örtchen am See haben einen Hafen, an dem man schnell auf einen Cappuccino anlegen kann. mehr
  • Motorrad
    Der Gardasee ist ein perfektes Motorradurlaubsziel. Man wünscht schon, die Anreise über die Alpen würde nie zu Ende gehen. Doch am Gardasee angekommen geht der Fahrspaß gerade so weiter. mehr
  • Mountainbike
    Unzählige Trails mit atemberaubendem Panorama locken Mountainbiker von überall her an den Gardasee - in ein Tourengebiet der Superlative. mehr
  • Nordic Walking
    Vor allem die bergigeren Regionen um den Gardasee bieten viel Platz und angenehmes Klima für die moderne Ausdauersportart Nordic Walking. Brenzone hat sich in jüngster Zeit in besonderm Maße diesem Sport gewidmet. mehr
  • Paragliding
    Einfach mal die Perspektive wechseln und die herrliche Gardaseelandschaft aus der Luft genießen – ein Gleitschirmflug macht’s möglich. mehr
  • Parasailing
    Beim Parasailing wird ein Fallschirm von einem eigens dafür ausgerüsteten Motorboot an einem Seil über das Wasser gezogen. Start und Landung erfolgen von einer Plattform auf dem hinteren Teil des Bootes aus. mehr
  • Radwandern
    Am Gardasee gibt es tolle Radwege, nicht nur für Mountainbikes - beispielsweise den Radweg entlang des Mincio bis nach Mantua oder der Etschradweg parallel zum Gardasee, der bis nach Venedig führt. mehr
  • Reiten
    Reitschulen befinden sich eigentlich rund um den Gardasee. Viele bieten erfahrenen Reitern die Möglichkeit, die Region bei einem Ausritt zu erkunden. Auch für Kinder gibt es Reitstunden. mehr
  • Rafting
    Rafting Touren auf der Etsch, ein Spaß in der Natur aber auch als ganz besondere Art, um das romantische Verona aus einer neuen Perpektive kennen zu lernen. mehr
  • Rennradtouren
    Der Gardasee ist für Rennradfahrer ein Paradies - abwechslungsreiche Strecken mit tollen Panoramen und unvergleichlichen Naturerlebnissen belohnen alle, die hier in die Pedale treten. Hier finden Sie ein schönes Tourenbeispiel. mehr
  • Segeln
    Seine Windbeständigkeit macht den Gardasee seit den 60er Jahren zu einem beliebten Segelrevier. mehr
  • SUP
    Die neue Trendsportart SUP - "Stand-Up-Paddeln", also das Paddeln im Stehen, ist auch am Gardasee angekommen. Ein Surfbrett, eine langes Paddel - und los geht's! mehr
  • Surfen
    Die zuverlässigen Winde machen den Gardasee zu einem der besten Surfspots Europas. Insbesondere die Nordspitze des Sees – vorne weg das Örtchen Torbole - ist im Sommer fest in der Hand der Surfer. mehr
  • Tauchen
    Steilwände, Grotten, Plattformen, Canyons, Bootwracks und Hechtschwärme machen den Gardasee zu einem interessanten Revier, an dem Taucher aller Erfahrungsstufen ideale Bedingungen finden. mehr
  • Tennis
    Wer im Urlaub noch ein wenig an der Rückhand feilen oder den Aufschlag verbessern möchte, findet hierzu rund um den Gardasee auf tollen Tennisplätzen die Gelegenheit. mehr
  • Wakeboarding
    Wakeboarden ist eine Mischung aus Wasserski, Snowboarden und Surfen. Wie beim Wasserski wird man von einem Boot gezogen und nutzt die von diesem erzeugte Welle als Absprungrampe für Figuren und Sprünge. mehr
  • Wandern
    Die Kontraste machen das Wandern am Gardasee zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Eben noch zwischen Olivenhainen unterwegs, findet man sich kurz darauf auf einer lieblichen Almwiese wieder. mehr
  • Wasserski
    Beim Wasserski wird der Sportler auf zwei schmalen Skiern von einem Motorboot übers Wasser gezogen. Boot und Wasserskifahrer sind durch eine Zugleine verbunden, die mit einem Haltegriff versehen ist. mehr
  • Wintersport
    Wintersportvergnügen am Gardasee! In der näheren und weiteren Umgebung gibt es etliche Kilometer an Loipen und zahlreiche Skigebiete. mehr
  • Waterwolf
    Waterwolf - ein Elektro-Surfboard als brandneuer Wassersport am Gardasee. Schnell erlernbar und ein Riesenspaß für jedermann! mehr

Weitere Informationen

  • Garda Sport Emotion - Aktivurlaub voll Abenteuer und Emotionen!
    Garda Sport Emotion macht es möglich, das Gardaseegebiet auf ganz neue, ungewohnte Art zu erleben – beim Klettern, Wandern, bei einer wilden Canyoning-Tour, beim Rafting oder Mountainbiken und sogar aus der Luft – beim Tandem-Paragliding. mehr
  • Navigarda Fährverbindungen
    Viele Orte des Gardasees sind über Fährverbindungen miteinander verbunden. Wählen kann man zwischen dem gemütlichen Ausflugsdampfer und dem schnellen Tragflächenboot. mehr
  • Seilbahnen am Gardasee
    Die moderne Kabinenbahn „Funivia Malcesine-Monte Baldo“ fährt von Malcesine bis zum 1760 Meter hoch gelegenen „Tratto Spino“. Der Sessellift "Seggiovia Prà Alpesina" verbindet den Monte Baldo mit Avio. mehr
  • Gardaseewinde
    Sie gehören zu den Stars des nördlichen Gardasees - Vento, der frische Nordwind und Ora, der warme Südwind. Aber auch die anderen Winde des Gardasees sind nicht zu unterschätzen. mehr
  • Sport & Abenteuer mit XMountain und King Rock
    Gardasee entdecken, beim Klettern, Trekking, Wandern oder Canyoning begleitet von den Bergführern von XMountain. Wer das Klettern erst einmal ausprobieren möchte: nicht weit von der Innenstadt Veronas liegt die Kletterhalle King Rock. mehr
  • „Perfekt für junge Leute“ - die Hostel-Kultur ist am Lago angekommen
    Ein Hostel ist perfekt für junge Leute: günstig, unkompliziert und auch im Styling etwas frischer als der Durchschnitt aller Unterkunftskategorien. In Berlin, Dublin oder Barcelona gibt es Hostels schon so lange, am Gardasee sind sie noch etwas Neues. mehr
  • Mountainbiking am Gardasee
    Die Gardasee-Region ist ein traumhaftes Mountainbikerevier. Monte Baldo und Monte Tremalzo gehören zu den Klassikern in diesem Sport. Die besten Strecken im Überblick. mehr
  • Bus & Bike am Gardasee
    Der Bus & Bike-Service bietet MTB-Sportlern von Mitte Juni bis Mitte September einen komfortablen Shuttledienst die Sportreviere Monte Baldo und Lessinia-Berge. mehr

Bildnachweis: gardasee.de, Tennisklinik Moik, Stickl Sportcamp, Skyclimber, Scuderia Castello, Nordic Walking Park Brenzone,