Mit dem Elektroauto an den Gardasee: E-Tankstellen - ein Überblick

Fahrspaß mit Elektromobilität, das ist vielleicht die Zukunft unserer Automobilwelt. Auch die Anreise an den Gardasee ist heute problemlos mit dem Elektroauto möglich. Dank moderner Technologien kann man zwischen Deutschland und dem Gardasee jederzeit tanken. Hier bieten wir eine Übersicht aller E-Tankstellen auf dem Weg, so dass niemandem der Strom ausgeht!

Egal ob Tesla, BMW i3, Opel Ampera-e, Nissan Leaf oder der VW e-Golf, alle diese Elektroflitzer bringen einen nicht nur im Alltag von A nach B. Man kann auch jederzeit damit in den Urlaub an den Gardasee düsen. Da reicht es natürlich nicht, den Akku nur einmal vor der Abfahrt zu laden. Aber, keine Sorge, Europas E-Tankstellennetz wird immer weiter ausgebaut und es ist kein Problem sicher und pünktlich im Urlaubsparadies Oberitaliens anzukommen.

Für die perfekte Reiseplanung haben wir hier sämtliche E-Tankstellen auf dem Weg an den Gardasee zusammengetragen. Und während das Auto sich die Energie für die nächste Etappe aus der Steckdose holt, kann man sich als Fahrer einen kulinarischen Tipp aus unserem Genussführer "Kulinarische Entdeckungen am Gardasee" holen und sich ebenfalls für die Weiterfahrt stärken.

Wir wünschen eine gute Fahrt und einen schönen Urlaub!

 

>> Unterkünfte am Gardasee und in der Region

>> Ausflugstipps und Tipps für Sport- und Aktivurlauber

>> Kulinariktipps

Bildnachweis: Fotolia_estations