Auto und Motorrad

Auto und Motorrad



>> bleiben Sie auf dem Laufenden über unseren Newsletter  mit aktuellen Infos zur Anreise


Ob Auto oder Motorrad – mit dem eigenen Fahrzeug reisen Sie unabhängig und flexibel. Die Fahrt durch Österreich oder die Schweiz und die Alpenüberquerung sorgen schon unterwegs für unvergessliche Eindrücke. Und spätestens nach der italienischen Grenze packt einen dann das Urlaubsfeeling ganz und gar. Der Verkehr wird anders – verspielter, schneller, ein bisschen chaotischer –, aus dem Radio schallt italienische Musik und beim Stopp an der Raststätte gibt es den ersten Cappuccino.


Die Autobahnanschlussstellen am Gardasee

Das Autobahnnetz, das Deutschland mit Italien verbindet ist hervorragend ausgebaut und gleich zwei Autobahnen verlaufen direkt am Gardasee entlang.
Im Osten ist das die Brennerautobahn, die über Bozen, Trient und Rovereto nach Verona führt. Von dort gelangt man über die Ausfahrt Rovereto Süd an den nördlichen Gardasee. Um das süd-östliche Ufer zu erreichen, bietet sich die Ausfahrt Affi an.
Im Süden hat die A4 Mailand–Venedig mit Desenzano, Sirmione und Peschiera gleich drei Ausfahrten zum Gardasee.


Hinweis zur Anreise im Winter


Internationale Video-Mautbox
Gönnen Sie sich für die Anreise an den Gardasee, dass Sie nie wieder in Sterzing oder an den Ausfahrten zum Gardasee an der Mautstelle stecken bleiben. Das Rosenheimer Start-Up-Unternehmen Maut1 bietet seit Neuestem eine gute Lösung dafür: eine international gültige Mautbox. Mit der Box an der Windschutzscheibe können in ganz Italien, Frankreich, Spanien und Portugal die Telepass-Spuren genutzt werden und die Abrechnung findet in Deutschland online statt.
Mehr Infos zur Mautbox hier

  Bardolino
In Bardolino öffnet im März 2022 die auf klassische Porsche Modelle spezialisierte Werkstatt des Enrico FULGENZI Racing Teams. Ein wichtiger neuer Anlaufpunkt für alle Porsche-Fahrer am Gardasee.
  Padenghe sul Garda
Mit Slow Drive die Schönheit des Gardasees mit einer Fahrt im Oldtimer entdecken und genießen.
  Torbole-Nago
Der fantastische Shuttleservice von Velolake ermöglicht es, mit Rad und Gepäck nachhaltig und komfortabel jedes Ziel am Gardasee zu erreichen.
  Bardolino
Europlan arbeitet seit über 50 Jahren am Gardasee und kennt die Gegend daher bestens. Dies garantiert einen professionellen Transfer-Service, die modernen Fahrzeuge sorgen für optimalen Reisekomfort.

Das könnte Sie auch interessieren


 Gute Nacht! Nach Italien mit dem ÖBB Nightjet

Gute Nacht! Nach Italien mit dem ÖBB Nightjet

Reisen Sie mit dem Nachtzug schon ab 49 Euro entspannt und bequem über Nacht in Richtung Gardasee.

mehr erfahren
Tanken in Italien

Tanken in Italien

In Österreich und der Schweiz unterscheidet sich das Tanken – mit Ausnahme der niedrigeren Spritpreise - nicht wesentlich von dem in Deutschland; zum Tanken in Italien sollten Sie jedoch das ein oder andere wissen.

mehr erfahren
Eine praktische Videomautbox für den Gardasee und ganz Italien

Eine praktische Videomautbox für den Gardasee und ganz Italien

Maut1 bietet eine praktische Videomautbox für Reisen an den Gardasee und ganz Italien. Abgerechnet wird transparent in Deutschland. Ein praktischer Service für alle, die öfter an den Gardasee sowie nach Frankreich, Spanien und Portugal fahren.

mehr erfahren
Winterreifen oder Schneeketten - Regeln für die Anreise nach Italien

Winterreifen oder Schneeketten - Regeln für die Anreise nach Italien

Wer zu den Herbstferien an den Gardasee fährt, sollte daran denken, dass ab dem 1. November auf österreichischen Autobahnen eine Winterausrüstungspflicht besteht. Auch in Italien sollte man bis zum 15. April auf unerwartete winterliche Straßenverhältnisse vorbereitet sein.

mehr erfahren
Bus&Go - das neue günstige Sammeltaxi im Garda Trentino

Bus&Go - das neue günstige Sammeltaxi im Garda Trentino

An der Nordspitze des Gardasees zwischen Riva del Garda, Torbole und Arco wird die autofreie Mobilität um ein interessantes Angebot reicher. Bus&Go ist eine Mischung aus Bus und Taxi, die es leicht macht, das Auto im Urlaub auch einmal stehen zu lassen.

mehr erfahren
Der Blitzer von Pai - Geschwindigkeitskontrolle am Gardasee

Der Blitzer von Pai - Geschwindigkeitskontrolle am Gardasee

Die kleine Gardaseegemeinde Torri del Benaco hat es in den vergangenen Monaten auf die Klatschseiten der italienischen Presse geschafft. Ihre momentane Berühmtheit verdankt die 3.000 Einwohner zählende Gemeinde am Ostufer des Sees einem Blitzer im Ortsteil Pai.

mehr erfahren
Mit dem Elektroauto an den Gardasee: E-Tankstellen - ein Überblick

Mit dem Elektroauto an den Gardasee: E-Tankstellen - ein Überblick

Die Anreise an den Gardasee ist auch problemlos mit dem Elektroauto möglich. Dank moderner Technologien kann man zwischen Deutschland und dem Gardasee jederzeit tanken. Hier eine Übersicht aller E-Tankstellen auf dem Weg.

mehr erfahren
Garda Guest Card

Garda Guest Card

Die Garda Guest Card bietet Urlaubern am nördlichen Gardasee die freie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs sowie den freien Eintritt in Museen, Freizeit- und Kultureinrichtungen.

mehr erfahren
Mautgebühren auf dem Weg zum Gardasee

Mautgebühren auf dem Weg zum Gardasee

Informationen zu den Autobahngebühren, die 2023 auf dem Weg an den Gardasee in der Schweiz, auf der Brennerautobahn durch Österreich und in Italien anfallen.

mehr erfahren
Verkehrsmeldungen und Stau-Infos

Verkehrsmeldungen und Stau-Infos

Ob Urlaub oder Wochenendausflug - wer sich vor der Reise an den Gardasee über die Verkehrssituation informieren möchte, findet hier viele nützliche Links.

mehr erfahren
Fahren in Italien

Fahren in Italien

Das verspielt kreative, gerne etwas spontane und ungeduldige Naturell vieler Italiener äußert sich auch beim Autofahren, und so wirkt der italienische Verkehr für uns oft chaotisch und unberechenbar.

mehr erfahren
Destinationen in Norditalien

Destinationen in Norditalien

Die EuroCity Züge der DB-ÖBB verbinden Deutschland und Italien mit fünf Verbindungen täglich. Halt unter anderem in Bozen, Rovereto, Verona, Bologna, Vicenza, Padova und Venedig.

mehr erfahren
Motorradtouren am Gardasee

Motorradtouren am Gardasee

Ob Erlebnisfahrten in die Bergwelt am nördlichen oder östlichen Gardasee oder spektakuläre Touren mit Seeblick - der Gardasee bietet zahlreiche Möglichkeiten für Halb- oder Ganztagestrips.

mehr erfahren
Motorradrouten an den Gardasee

Motorradrouten an den Gardasee

Auf dem Motorrad fängt der Urlaub schon vor der Haustür an. Und für viele ist der Weg zum Gardasee mit der Vielfalt an kurvigen Landstraßen und hochalpine Pässen bereits das Ziel.

mehr erfahren
Routen an den Gardasee

Routen an den Gardasee

Egal, ob Sie möglichst schnell ans Ziel gelangen wollen oder für Sie schon der Weg das Ziel ist - wir haben für Sie verschiedene Routen zum Gardasee zusammengestellt...

mehr erfahren
Vom Bahnhof zur Unterkunft

Vom Bahnhof zur Unterkunft

Von den verschiedenen Bahnhöfen lässt sich Ihr Urlaubsort am See im Bus oder Taxi und teilweise auch per Schiff erreichen.

mehr erfahren
Anreise-Tipp: Salewa-Cube, Kletterhalle und Outdoor-Shop

Anreise-Tipp: Salewa-Cube, Kletterhalle und Outdoor-Shop

Der spektakuläre Haupsitz des Outdoor-Spezialisten Salewa direkt an der Autobahnausfahrt Bozen-Süd ist Kletterhalle, Concept Store Salewa World und Bistro Salewa Bivac in einem. Also Klettern, Einkaufen und eine kleine Stärkung für die Weiterfahrt!

mehr erfahren
Verkehrsberuhigte Bereiche "ZTL" und Parken in Verona, Brescia und Trento

Verkehrsberuhigte Bereiche "ZTL" und Parken in Verona, Brescia und Trento

Italienische Innenstädte sind oftmals für den Autoverkehr gesperrt. Hier finden Sie Infos, was Sie beachten müssen und wo Sie in Verona, Brescia und Trento parken können.

mehr erfahren
Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.