Gute Nacht! Nach Italien mit dem ÖBB Nightjet

Gute Nacht! Nach Italien mit dem ÖBB Nightjet


Gute Nacht! Nach Italien mit dem ÖBB Nightjet

Augen zu und ab über den Brenner – mit den neuen ÖBB Nightjets. An jedem Abend in der Woche geht es in München los: über Bologna und Florenz nach Rom, über Verona und die südlichen Gardaseedestinationen Peschiera und Desenzano nach Mailand sowie über Tarvisio und Udine nach Venedig. Die Fahrt in den Nachtreisezügen ist besonders attraktiv für Kurzurlauber und Städtereisende, denen kein Tag lang genug sein kann ...

In den Nachtzügen nach Rom und Mailand (Trenitalia) dürfen derzeit (2020) im Sitz- und Liegewagen nur Privatabteile verkauft werden.

Information und Fahrscheine für den Nachtzug

Das könnte Sie auch interessieren


Europlan Gardasee Transfer

Europlan Gardasee Transfer

Europlan arbeitet seit über 50 Jahren am Gardasee und kennt die Gegend daher bestens. Dies garantiert einen professionellen Transfer-Service, die modernen Fahrzeuge sorgen für optimalen Reisekomfort.

mehr erfahren
Bildnachweis: DB

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.