Sehenswürdigkeiten in und um Bardolino

Sehenswürdigkeiten in und um Bardolino


Sehenswürdigkeiten in und um Bardolino

Weinmuseum Zeni
Oberhalb von Bardolino an der Panoramastrasse Via Costabella liegt das kleine Weinmuseum. Die Austellung ist in thematische Bereiche aufgeteilt, die die verschiedenen Phasen des Weinherstellungsprozesses darstellen.

Pfarrkirche Santi Nicolò e Severo
Neoklassizistische Kirche mit modernen Fresken, schönen Glasfenstern und einer Nachbildung der Grotte von Lourdes. Am Ende der Piazza Matteotti gelegen empfängt sie die Besucher mit vier hohen, imposanten Säulen.

Kirche San Severo
Die Kirche mit ihrem hochaufragenden Campanile gehört zu den besterhaltenen romanischen Bauwerken im Veroneser Raum. Ihre Wurzeln gehen bis in Jahr 893 zurück. Der leicht asymmetrische Bau aus dem 11. Jh. war lange Zeit das geistliche Zentrum Bardolinos. Noch heute kann man z.T. gut erhaltene Fresken aus dem 12./13. Jh. bestaunen, ebenso wie eine langobardische Krypta aus den Anfängen der Kirche.

Kirche San Zeno
Versteckt zwischen bäuerlichen Wirtschaftsgebäuden steht dieses renovierungsbedürftige Kirchlein aus dem 9. Jahrhundert -  der Zeit der karolingischen Herrschaft. Man kann teilweise noch Überreste der Fresken sehen. In dem einschiffigen Bau kann man auch sechs rote Marmorsäulen bestaunen, sie haben keinerlei tragende Funktion, sollen einfach nur schön aussehen.

Cisano

Kirche Santa Maria
Kleine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, deren Innenraum jedoch im 19. Jahrhundert neu gestaltet wurde.

Museo dell’Olio
Olivenölmuseum direkt an der Gardesana, das die jahrhundertealte Tradition der Ölgewinnung am Gardasee veranschaulicht. Im angeschlossenen Laden kann man Olivenöl und andere kulinarische Kostbarkeiten erwerben.

Valpolicella
Im Südosten des Gardasees erstreckt sich zwischen Bardolino und Verona das berühmte Weinanbaugebiet Valpolicella. Hügeliges Land, liebliche Weinberge so weit das Auge reicht, Obst- und Olivenbäume, rustikale Bauernhäuser sowie etliche prächtige venezianische Villen machen den Charme der 19 Gemeinden ebenso aus wie herrlich grüne Hochebenen, tosende Wildbäche, tiefe Schluchten und eindrucksvolle Grotten.

Fotostrecke: Sehenswürdigkeiten in und um Bardolino


Das könnte Sie auch interessieren


Esveal  - Bio-Olivenöl der Azienda Agricola SoleLuna

Esveal - Bio-Olivenöl der Azienda Agricola SoleLuna

ESVEAL: Produktion, Verkauf und Verkostung von Bio-Olivenöl vom Gardasee, Zitronenlikör, Limoncino, ätherische Öle

mehr erfahren
Freistehende Villa mit herrlichem Seeblick

Freistehende Villa mit herrlichem Seeblick

Die Immobilie besteht aus einer geräumigen Hochparterrewohnung. Bei Bedarf gibt es interessante Vergrößerungsmöglichkeiten. Absolut ruhige Lage.

mehr erfahren
Creative Wedding - Britta Hartmann-De Marchi

Creative Wedding - Britta Hartmann-De Marchi

Mit der Agentur Creative Wedding können Braut und Bräutigam den eigenen Hochzeitstag stressfrei genießen!

mehr erfahren
Salvetti Sport

Salvetti Sport

Sportgeschäft im Zentrum von Bardolino.

mehr erfahren
Europlan Gardasee Transfer

Europlan Gardasee Transfer

Europlan arbeitet seit über 50 Jahren am Gardasee und kennt die Gegend daher bestens. Dies garantiert einen professionellen Transfer-Service, die modernen Fahrzeuge sorgen für optimalen Reisekomfort.

mehr erfahren
Bildnachweis: gardasee.de - Thilo Weimar

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.