Sehenswürdigkeiten in und um Cavaion Veronese

Sehenswürdigkeiten in und um Cavaion Veronese


Die Kirche von Cavaion Veronese, mit ihrer neoklassischen Fassade (1812 - 1830), hat ihren Ursprung bereits im 13. Jh. Vom Kirchplatz haben die Besucher einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft.

Das könnte Sie auch interessieren


Casabella Martinelli - Alessi Shop

Casabella Martinelli - Alessi Shop

Shoppingtipp für Designliebhaber: Große Auswahl an Alessi-Produkten, Elektrogeräten und Einrichtungsgegenständen nahe an der Autobahnabfahrt Affi.

mehr erfahren
Cà del Gusto

Cà del Gusto

Tolles Restaurant mit Blick auf die Hügel und die Kirche von Cavaion.

mehr erfahren
Konsortium "Olio Extra Vergine di Oliva Garda DOP"

Konsortium "Olio Extra Vergine di Oliva Garda DOP"

Das Konsortium zum Schutz des Olivenöls vertritt die Erzeuger der drei Regionen Veneto, Lombardei und Trentino mit dem Ziel, dieses Produkt des Gardasees zu verbessern und zu schützen.

mehr erfahren
Ristorante Stella d'Italia

Ristorante Stella d'Italia

Seit 1875 ist die ehemalige Poststation ein beliebter und geschätzter Gastronomiebetrieb. Um 1900 übernahm der Großvater Segattini das Restaurants in Pastrengo, heute verwöhnen Enkel Umberto und seine Frau Cristina die Gäste im "Stella d‘Italia" mit venezianischen, manchmal französisch inspirierten, Gerichten und charaktervollen Weine.

mehr erfahren
Tavernetta Corte Torcolo

Tavernetta Corte Torcolo

Das Corte Torcolo war im 16. Jahrhundert eine große Weinpresse die dann 1676 mit einem Tor und Gebäuden zu einem ansehnlichen Hof erweitert wurde. Heute befindet sich in dem von Mauern geschützten Innenhof die aparte Tavernetta, vielen Gästen sicherlich noch bekannt als Enoteca Corte Torcolo.

mehr erfahren
Bildnachweis: Foto: Thilo Weimar & istock

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.