Essen und Trinken - das vielleicht wichtigste Kulturgut Italiens

Das vielleicht wichtigste Kulturgut Italiens ist seine Küche, die weltberühmt und regional sehr verschieden ist. Auch die Gardaseeregion hat ganz besondere kulinarische Spezialitäten zu bieten. Aufgrund des milden, mediterranen Klimas und der vielfältigen Flora ist das Angebot an lokalen Produkten besonders groß, das von Wein über Olivenöl und Gardaseefisch bis hin zu Trüffeln, Maronen und Spargel reicht. Dies kommt natürlich auch den Restaurants zu Gute, die bei der Zubereitung ihrer Speisen auf erstklassige Produkte zurückgreifen können - und das schmeckt man!

Dass gutes Essen und Trinken in Italien einen sehr hohen Stellenwert hat, merkt man auch an den Ritualen und Gewohnheiten, die rund um die Essenszeiten hier üblich sind. Das fängt schon morgens beim ersten Frühstückscaffè an. Im Folgenden finden Sie Adressen, kulinarische Infos, Rezepte und vieles mehr. Viel Spaß!

Das Buch für alle Gardasee-Genießer: Kulinarische Entdeckungen am Gardasee 2017/18

  • Rezepte
    Lust auf Gardaseeküche? In unserer Rezeptesammlung finden Sie leckere Rezepte von Antipasto bis Dolce direkt aus den Küchen rund um den Gardasee - die meisten davon recherchiert und erprobt von der Kulinarikexpertin Heike Hoffmann. mehr
  • Restaurants
    Ob es ein Lokal für ein ganz besonderes Abendessen sein soll oder ein einfacher Ausgeh-Tipp für Ihren Urlaubsort - hier finden Sie eine Auswahl für den gesamten Gardasee. mehr
  • Weingüter
    Eine Übersicht über die bekanntesten Gardasee-Weine wie Bardolino, Lugana und Amarone sowie eine Auswahl an Weingütern rund um den See für Besichtigungen und Verköstigungen finden Sie hier. mehr
  • Ölmühlen
    Das Olivenöl vom Gardasee ist von bester Qualität und von reinstem Geschmack. Viel Wissenswertes erfahren Sie bei den Öl-Produzenten in den Olivenmühlen am Gardasee. mehr
  • Feinkost
    Besonders bekannt für seine Weine und das feine Olivenöl, hält der Gardasee noch viele weitere kulinarische Überraschungen bereit... zu finden in den gut sortierten Feinkostgeschäften der Region. mehr
  • Kaffee
    In den Kaffeeröstereien am Gardasee ist Kaffee noch kein Massenprodukt, sondern Qualität und Geschmack stehen im Vordergrund. Dann schmeckt auch der selbstgekochte Kaffee daheim fast so gut wie in der Bar... mehr
  • Bio
    Rund um den See finden Sie viele kleine Bio-Produzenten wie Weingüter und Ölmühlen sowie Läden, bei denen Sie sich für ihren täglichen Bedarf und für zu Hause eindecken können. mehr
  • Eis
    Ein leckers Eis darf bei einem Urlaub in bella Italia natürlich nie fehlen. Entdecken Sie die besten Eismacher rund um den See. mehr

Weitere Informationen

  • Heike Hoffmann - Autorin und Foodjournalistin im Portrait
    Heike Hoffmann lebt am Ammersee und in den Moränenhügeln südlich des Gardasees. Sie arbeitet als freiberufliche Autorin und Journalistin und pflegt nebenher ihren kleinen „Garagenladen“ Dispensa Verde mit handverlesenen italienischen Spezialitäten. mehr
  • Der Genussführer für den Gardasee: "Kulinarische Entdeckungen am Gardasee 2017/18" - jetzt auch als eBook!
    Der knapp 300 Seiten starke Genussführer für den Gardasee mit Tipps für Restaurants, Bars und den Einkauf von Genussartikeln rund um den See. Ab sofort bei uns im Shop, im Buchhandel und online bestellbar. mehr
  • Kulinarische Feste
    Schlemmerspaziergang in Tremosine, Reismesse in Isola della Scala, Weinfest in Bardolino - am Gardasee finden das ganze Jahr über kulinarische Feste statt, die einen Besuch lohnen. mehr
  • Das Valpolicella – (Wein-)Sensation zwischen Gardasee und Verona
    Zwischen Bardolino und Verona erstreckt sich das berühmte Weinanbaugebiet Valpolicella. Hügeliges Land, liebliche Weinberge, rustikale Bauernhäuser sowie prächtige Villen, aber auch tosende Wildbäche machen den Charme der 19 Gemeinden aus. mehr
  • Die Gärten von Pojega
    Der Giardino di Pojega befindet sich im Weinanbaugebiet Valpolicella und gehört zum Weingut Guerrieri Rizzardi. mehr
  • Genussvolle Führungen und Degustationen bei Monte Zovo!
    Bei Monte Zovo gibt es tolle Verkostungen und interessante Führungen durch das Traditionsweingut der Familie Cottini! mehr
  • Gateway2Verona
    Sie wollten schon immer das Umland des Gardasees und Veronas kennenlernen? Dann erleben Sie mit den einzigartigen Touren von Gateway2Verona Italien auf eine ganz neue Art und Weise! mehr
  • Essenszeiten
    Was frühstückt man in Italien, wie sieht ein typisch italienisches Mittag- oder Abendessen aus und was ist "la merenda"? Eine kleine Einführung in die italienischen Essensgewohnheiten. mehr
  • Bertoldi Boats - Aperitif an Bord
    Für besondere Gelegenheiten oder wenn man sich einfach mal etwas Gönnen möchte: Bertoldi Boats bietet Aperitifs an Bord und weitere kulinarische Ausflüge an. mehr
  • Monte Zovo, ein Weingut mit Tradition am Gardasee
    Das Weingut Monte Zovo, romantisch in den Hügeln von Caprino Veronese gelegen, blickt auf eine jahrelange Tradition zurück. In vierter Generation der Familie Cottini geführt, werden hier seit 1925 Weine von erlesenster Qualität produziert. mehr
  • Der Bardolinowein - ein Interview mit Familie Zeni
    Die Cantina F.lli Zeni in den Hügeln Bardolinos kann auf eine lange Tradition im Weinbau zurückblicken. Heute wird das Weingut von den drei Geschwistern Elena, Federica und Fausto Zeni geführt. Federica Zeni hat gardasee.de einige Fragen beantwortet. mehr
  • Wein und Frühlingsfeste am Gardasee
    Im Frühling beginnt die Zeit der Weinfeste. Sie laden zum Tag der Offenen Tür - Cantine Aperte - und feiern den Roséwein des Gardasees, den Chiaretto am lombardischen wie am venezianischen Ufer. mehr

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de