Gärten und Parks rund um den Gardasee

Gärten und Parks rund um den Gardasee


Es ist kein Zufall, dass zahlreiche Gärten und Parkanlagen rund um den Gardasee zu den bedeutendsten in ganz Italien gehören. Das besondere Mikroklima hat eine vielfältige Vegetation hervorgebracht.
Und so ist für jeden etwas dabei: von italienischen bis zu englischen Gärten, über historische Gärten, Kunstgärten, Zen-Gärten, Wassergärten, Gärten mit Wasserfällen bis zu den eindrucksvollen Zitronenhäusern am Gardasee, den Limonaie.

 

  Trento
Entdecken Sie die wunderschöne Berglandschaft und ihre zahlreichen Facetten! Mit tollen Workshops und Veranstaltungen!
  Rovereto
Nur 30 Minuten mit dem Auto von Torbole entfernt, verbirgt sich in Villa Lagarina hinter hohen Mauern ein wahres Juwel: der Parco Guerrieri Gonzaga.
  Caprino Veronese
Wunderschöner Privatgarten mit großer Pflanzenvielfalt, durch den die Besitzer die Besucher selbst führen.
  Monte Baldo
Der Botanische Garten des Monte Baldo zeigt 700 einheimische Pflanzen der Gardasee Bergregion, dem Garten Europas.
  Valpolicella
Der Giardino di Pojega ist vor allem für sein "Grünes Theater" und die unglaubliche Aussicht bekannt.
  Arco
Der erzherzögliche Park von Arco mit mediterranem Arboretum ist durch den Gegensatz von Alpengipfeln und mediterraner Flora besonders reizvoll.
  Tignale
Spektakulär schmiegt sich die, mehrere Terrassen umfassende, Limonaia Pra dela Fam in die Steilfelsen. Das Relikt aus dem einst florierenden Zitronenanbau am Gardasee macht heute Besuchern die Geschichte und das Handwerk der Zitronengärten erlebbar.
  Valeggio sul Mincio
Parco Sigurtà ist eine der schönsten Parkanlagen Italiens und erstreckt sich entlang des Flusses Mincio nahe des romantischen Örtchens Valeggio, nur wenige Kilometer südlich des Gardasees.
  Gardone Riviera
Bekannt ist diese außergewöhnliche Anlage aber vor allem aufgrund ihrer atemberaubenden Florasammlung.

Das könnte Sie auch interessieren


Mit den Öffentlichen im Sommer unterwegs zwischen Gardasee und Verona

Mit den Öffentlichen im Sommer unterwegs zwischen Gardasee und Verona

Im Sommer verbindet die Veroneser Busgesellschaft ATV mit zahlreichen regulären Buslinien und Sonderbussen das gesamte Ostufer des Gardasees bis hin nach Verona. Von der Fahrradmitnahme bis zum Opern Shuttle, alle Infos für den ÖPNV am östlichen Gardasee.

mehr erfahren
Flora

Flora

Frühling ist die Zeit, in der die Natur sich in voller Pracht entfaltet. Aber wann blüht denn z.B. ein Zitronenbaum? Erfahren Sie mehr über die Botanischen Gärten und welche Blüten zu welcher Jahreszeit am Gardasee zu sehen sind.

mehr erfahren
Garda Guest Card

Garda Guest Card

Die Garda Guest Card bietet Urlaubern am nördlichen Gardasee die freie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs sowie den freien Eintritt in Museen, Freizeit- und Kultureinrichtungen.

mehr erfahren
Der Zitronengarten "Limonaia Fondo Crocefisso" in Gargnano

Der Zitronengarten "Limonaia Fondo Crocefisso" in Gargnano

Die "Limonaia Fondo Crocefisso" in Gargnano - die Tradition der Zitronengärten hat am Gardasee eine lange Geschichte.

mehr erfahren
Bildnachweis: Shutterstock

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.