Il Vittoriale degli Italiani 

  merken
Il Vittoriale degli Italiani 
Via Vittoriale, 12
25083 Gardone Riviera
 0039-036 ...  anzeigen
Öffnungszeiten
Ganzjährig geöffnet
 
 
Tägliche Öffnungszeiten
09:00 Uhr - 20:00 Uhr
Letzter Einlass 1Std. vor Schließzeit. Anfang Oktober bis Mitte März geöffnet bis 17 Uhr

 

Als Vittoriale degli Italiani bezeichnet man das große Museumsanwesen von Gabriele D'Annunzio in Gardone Riviera. Die weitläufige Anlage umfasst mehrere Ausstellungsräume und eine Parkanlage mit Kunstwerken und Amphitheater.


Das Museum
Auf der Anhöhe über Gardone Riviera gelegen, befindet sich die imposante Museumsanlage, die auf Geheiß des Dichters Gabriele D’Annunzio (1863-1938) entstand. Auf dem weitläufigen Grundstück beeindrucken vor allem die Prioria (Haus des Priors), das einst das Wohnhaus des Dichters war, zudem das Auditorium, das heute ein Kriegsmuseum birgt. Hier ist auch das sagenumwobene Flugzeug vom Typ SVA 10 ausgestellt mit dem D’Annunzio seinen legendären Flug über Wien unternahm. Außerdem befindet sich im Vittoriale ein weiteres Museum, das Schiffsmuseum Museo di Bordo, der Kreuzer Puglia, der U-Bootjäger MAS 96, das Mausoleum, die Oldtimer Isotta Fraschini und der Fiat Typ 4.

Diese herausragenden Sehenswürdigkeiten und noch viele andere Highlights befinden sich innerhalb eines neun Hektar großen Parks.

Die Landschaftsgestaltung ist ein eigener Anziehungspunkt für sich und bietet Besuchern eine grüne Oase mit mediterraner Vegetation – selbst Parks und Gärten repräsentieren hier historische Bezüge. Die Prioria vermittelt einen umfassenden Eindruck, nicht nur der Persönlichkeit und des außergewöhnlichen Lebens D’Annunzios, nach dessen Vorgaben das Gebäude umgebaut und gestaltet wurde. Sie repräsentiert dank origineller Einrichtung und den Sammlungen wertvoller Gegenstände auch eine ganze Epoche.

Geschichte
Nach der historischen Episode der Besetzung der Stadt Fiume fand sich Gabriele D’Annunzio im Februar 1921 in Gardone Riviera ein. Die eigentliche Idee, einen Aufenthalt von einem Jahr in der gemieteten Villa Cargnacco zu verbringen, änderte sich nach dem Erwerb der Villa. Diese war vorher im Besitz des berühmten Kunsthistorikers Henry Thode, der in erster Ehe mit Daniela Senta von Bülow verheiratet war, Tochter von Cosima Liszt und Stieftochter Richard Wagners. Die Villa war nach dem Ersten Weltkrieg von der italienischen Regierung als Kriegsentschädigung beschlagnahmt worden. Nachdem D’Annunzio die Villa Cargnacco im Oktober 1921 käuflich erworben hat, begann der junge Architekt Gian Carlo Maroni (1893-1952) schon im November desselben Jahres mit dem Umbau. So entstand zwischen 1921 und 1938 der große Komplex, dem von D'Annunzio der Name Vittoriale degli Italiani gegeben wurde.

Besuche
Der Außenbereich des Museums ist für Besucher täglich geöffnet. Es werden auch Führungen durch das Wohnhaus des Dichters und durch das Kriegsmuseum angeboten. Dabei kann die Einrichtung des kostbaren und beachtlichen Nachlasses aus D'Annunzios Militärzeit aufzeigt werden. Besucher finden eine Café-Bar und einen Museumsshop mit Veröffentlichungen, Andenken und kleinen Geschenken rund um das Thema D'Annunzio vor.
Auf Anfrage kann man Führungen durch den Park reservieren. Für Schulklassen werden didaktische Workshops angeboten und sonntags können Kinder an besonderen Aktivitäten teilnehmen.

 Fotos: Vittoriale & AdobeStock_355748861

Zur Website Jetzt anfragen

Preise

Erwachsene
ab € 10,00
Ermäßigt
ab € 8,00
Detaillierte Preise im Serviceteil

Ermäßigung

Kinder
(0  - 6 Jahre) 
Preisnachlass

Zur Website Jetzt anfragen

Video

Lage

Anfragen

Il Vittoriale degli Italiani 
Via Vittoriale, 12
25083 Gardone Riviera

Kopie an meine E-Mail Adresse senden.
Bitte schicken Sie mir den kostenlosen Gardasee Newsletter zu.