Sehenswürdigkeiten in und um Gargnano

Sehenswürdigkeiten in und um Gargnano


Pestkapelle San Valentino bei Gargnano

Hoch über dem malerischen Städtchen Gargnano am Westufer des Gardasees steht die knapp 400 Jahre alte, weiß gekalkte Pestkapelle San Valentino. Den See eindrucksvoll im Blickfeld, schmiegt sich die kleine Kapelle auf etwa 770 Metern Höhe in eine überhängende Felswand. Die kleine Kapelle ist ein sehr lohnenswertes und überaus beliebtes Ausflugsziel, dass allerdings nicht ganz so leicht für jedermann zu erreichen ist.

mehr erfahren

Die Kirche südlich vom Hafen stammt aus dem 17. Jh. Ihr mit Zitrusfruchtmotiven verzierter Kreuzgang ist allerdings Teil eines Klosters aus dem 13. Jh.
Die mächtige Pfarrkirche im Stil des italienischen Klassizismus wurde 1837 erbaut und hat einen gewaltigen ovalen Innenraum. Am Hochaltar wird Maria dargestellt.
Nur wenige Kilometer oberhalb von Gargnano liegt in den Bergen des Naturparks Alto Garda Bresciano der Stausee Lago di Valvestino. Der See ist ein vor allem bei Motorradfahrern beliebtes Ausflugsziel, die die kurvige Anfahrt durch die dicht bewaldeten Täler genießen.
Der Palazzo mit dem prächtigen Barockgarten, der liebevoll auch als "Schönbrunn vom Gardasee" bezeichnet wird, steht in Bogliaco direkt an der Gardesana. Er stammt aus dem 18. Jh. und wird bis heute von der Familie Bettoni bewohnt. Man kann die Villa besichtigen und sie dient als Eventlocation.
Der perfekt restaurierte Palazzo war während der Zeit der Republik von Salò Mussolinis Staatskanzlei, heute ist hier eine Abteilung der Universität Mailand untergebracht.
Diese prachtvolle, neugotische Villa nördlich des Palazzo Feltrinelli war einst Mussolinis Residenz. 1892 wurde das Anwesen als Sommerresidenz für die Unternehmerfamilie Feltrinelli erbaut, seit 1997 beherbergt der Komplex ein Luxushotel.

Das könnte Sie auch interessieren


Sportbootführerschein Gardasee

Sportbootführerschein Gardasee

Wer träumt nicht davon, mit einem exklusiven Motorboot über den Gardasee zu gleiten! Machen Sie jetzt Ihren Bootsführerschein (SBF Binnen) direkt am Gardasee.

mehr erfahren
Ristorante Al Miralago

Ristorante Al Miralago

Direkt am Lungolago Zanardelli, wo die Ausflugsdampfer anlegen, säumen Pizzerien und Cafès die Strandpromenade. Carlo und Ilaria Piantoni haben es dennoch vor über 20 Jahren gewagt hier ein etwas anderes Restaurant zu eröffnen.

mehr erfahren
Ristorante Allo Scoglio

Ristorante Allo Scoglio

Unter schattigen Bäumen, direkt am Seeufer köstliche Fischgerichte genießen – das wünscht man sich im Urlaub am Gardasee! Im Allo Scoglio sitzt man entweder auf der langgestreckten Terrasse oder im gepflegten Garten unter schattenspendenden Olivenbäumen mit Blick auf den See, aber ohne Touristengewusel.

mehr erfahren
Piccole Idee Gargnano

Piccole Idee Gargnano

Geschäft für Möbel, Deko und Designerkleidung im Herzen von Gargnano.

mehr erfahren
Ristorante Rivalago

Ristorante Rivalago

Herrvorragendes kleines Restaurant in Gargnano, direkt am Seeufer, mit ausgezeichneter lokaler Küche.

mehr erfahren
Bildnachweis: gardasee.de - Thilo Weimar

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.