Holzskulpturen von Vaia

Holzskulpturen von Vaia


Imposante Figuren bewachen die Täler und herrlichen Landschaften des Trentino! Der Greif, der Hirsch, die Wölfin, der Adler und der Drache sind prächtige Holzarbeiten des weltberühmten Künstlers Marco Martalar. Diese mächtigen, wunderbaren Werke erreichen eine Höhe von bis zu 7 Metern.

Sie wurden aus dem Bruchholz der Bäume des Sturms Vaia gefertigt und symbolisieren die Wiedergeburt und Hoffnung einer Region, die durch das Naturereignis im Jahr 2018 tief verwundet wurde.

Bei all seinen Werken hat der Künstler Martalar weder Farbe noch Öl verwendet und die Materialien in ihrem natürlichen Zustand belassen, um schädliche Stoffeinträge durch Abnutzung zu begrenzen. Langsam werden diese schönen Kunstwerke durch die Kraft von Schnee und Wind wieder auflösen und mit der Natur verschmelzen.

Die Skulpturen sind frei zu besichtigen und leicht zugänglich.

Der Greif:
Località Celado, Castello Tesino

Die Wölfin:
in Vetriolo, im Valsugana

Der Hirsch:
Ortschaft Millegrobbe auf der Alpe Cimbra

Der Adler:
Piana Marcesina, Grigno

Der Drache:
Magrè, in der Gemeinde Lavarone
Leider ist der Drache von Vaia seit einem Brand im Jahr 2023 nicht mehr für Besucher zugänglich.

Fotostrecke: Holzskulpturen von Vaia


Das könnte Sie auch interessieren


Mmove Into Nature - Klettern

Mmove Into Nature - Klettern

Mit Basis im Kletter-Eldorado Arco ist Mmove – Into Nature einer der Top-Anbieter für Kletterkurse und Klettertouren am Gardasee. Zwischen Gardasee und in den Dolomiten liegt der Schwerpunkt von Mmove neben dem Klettern beim Canyoning, Trekking und bei Klettersteigen.

mehr erfahren
E-Moto Garda Lake

E-Moto Garda Lake

E-Moto Garda Lake bietet das einhzigartige Erlebnis, mit einem Elektromotorrad auf geführten Touren vom Gardasee die umliegenden Wälder und Berge zu erkunden. Und das absolut umweltfreundlich.

mehr erfahren
Elda Slow Restaurant

Elda Slow Restaurant

Die Slow Food Philosophie prägt die Küche von Andrea, der die Gäste mit raffinierten Gerichten aus heimischen Lebensmitteln verwöhnt. In diesem Naturparadies hatte 1949 Großmutter Elda ein kleines Gasthaus eröffnet und mit grande passione Einheimische und Wanderer mit typischen Gerichten bekocht. Ihre Enkel führen diese Leidenschaft weiter.

mehr erfahren
Arte Sella

Arte Sella

Arte Sella ist ein Museum unter freiem Himmel, eine Museum für Kunst in und mit der Natur. Das Hauptausstellungsareal befindet sich in Malga Costa, auf 1.000 Metern Höhe im Val di Sella, östlich von Trient. Hier befinden sich circa 30 Kunstwerke und werden von Jahr zu Jahr durch neue Werke ergänzt. Das besondere an den Kunstwerken ist deren Zusammenspiel mit der Natur und den Jahreszeiten, so dass es jedes Mal, zu jeder Jahreszeit, ein neues Erlebnis ist, Arte Sella zu besichtigen.

mehr erfahren
Giardino Botanico Alpino Viote

Giardino Botanico Alpino Viote

Entdecken Sie die wunderschöne Berglandschaft und ihre zahlreichen Facetten! Mit tollen Workshops und Veranstaltungen!

mehr erfahren
Bildnachweis: © Fotos: Shutterstock, Trentino Marketing, comitatoamicidelgrifone, Sebastiano Montibeller

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.