Kitesurfen

Seine Windbeständigkeit macht den Gardasee für Kitesurfer zu einem optimalen Revier.

Von einem Lenkdrachen gezogen erreichen sie schon bei niedrigen Windstärken recht hohe Geschwindigkeiten und vollführen aufgrund des Auftriebs extreme Sprünge – manchmal fast schon Flüge. Das sorgt für reichlich Adrenalin und jede Menge Spaß sowohl bei den Aktiven als auch bei den Zuschauern am Ufer.

Inzwischen zieht es immer mehr Anhänger dieser noch sehr jungen Sportart an den Gardasee und die meisten Surfschulen haben den Trendsport in ihr Programm aufgenommen.

Hinweis
Im nördlichsten Abschnitt des Gardasees, der zur Provinz Trentino gehört, ist das Kite-Surfen übrigens nur sehr eingeschränkt und in einem kleinen Bereich erlaubt. Hier darf man nur während der Wintermonate, also von Mitte Oktober bis Ende Februar kitesurfen, und während der Sommermonate erst ab den Abendstunden.

WWWind Square Malcesine
Ort: Malcesine
Das Wassersportcenter bietet ein komplettes Angebot zum Austoben und Relaxen: Windsurfen, Kitesurfen, Katamaran-Segeln pur und Yachtcharter.
Stickl Sportcamp- Kitesurfen
Ort: Malcesine
Das Stickl Sportcamp in der Val di Sogno Bucht bei Malcesine ist seit 2001 die erste vom VDWS anerkannte Kitesurfschule am Gardasee.
Kitesurf Adventure
Ort: Brenzone sul Garda
Kitesurf Adventure, Brenzone, Kitekurse für alle Level, Shuttle Service, Wakeboarden, Canyoning, SUP – Action und Spaß!
Kite Center Garda Lake
Ort: Malcesine
Das Team der Kite Schule besteht aus profesionellen Ausbildern mit langjähriger Erfahrung. Die Schule bietet Kiteboard-Kurse für alle Könnensstufen an, Liftboot-Service, Radverleih uvm.
BeeKite - Lake Garda
Ort: Brenzone sul Garda
Surfkurse für Anfänger bis Fortgeschrittene und Bootsshuttle zu den besten Spots auf dem See.
Wind Riders
Ort: Limone sul Garda
Wind Rider aus Limone sul Garda ist eine Kiteschule für Anfänger und Fortgeschrittene.
Newschool Kitesurfing
Ort: Brenzone sul Garda
Die Newschool bietet Kite-, Wakeboardingkurse und SUP für alle an. Entspannte Atmosphäre mit viel Spaß am Wasser. NEU: einziger E-Surfboard-Anbieter am Gardasee - Waterwolf!
Segnana Group
Ort: Torbole-Nago
3 Sportschulen im Outdoor-Paradies Nördlicher Gardasee. Die Segnana Group ist mit Pier Windsurf, Sailing Du Lac und Segnana der größte Anbieter der Region. Absolute Profis.
Campione Univela Sport
Ort: Campione del Garda
Die große Leidenschaft Wassersport ist an einem spektakulären Spot zu Hause. Direkt bei UNIVELA gibt es Kurse für Anfänger und Profis, Einzelpersonen und Gruppen. Einfach mal ausprobieren.
  • Surfspots am Gardasee
    Lanjährige Surfer wissen genau, wo sie am Gardasee die besten Bedingungen vorfinden. Insbesondere am nördlichen Gardasee gibt es zahlreiche hervorragende Surfspots. mehr
  • Schifffahrtsordnung des Gardasees
    Wer am Gardasee mit dem eigenen oder einem ausgeliehenen Boot unterwegs ist, sollte sich unbedingt mit den geltenden Regeln vertraut machen mehr
  • NEU: SUP-Touren mit dem Stickl Sportcamp
    Explore Lake Garda mit dem SUP-Board! Das Sportangebot am Gardasee ist um ein Novum für Stand-Up-Paddler reicher: Stickl Sportcamp bietet mit Unterstützung von Starboard und gardasee.de die ersten geführten Mehrtages-Touren per SUP-Board an. mehr

Weitere Informationen

  • Waterwolf - der neue Wassersport am Gardasee!
    Surfen auf der eigenen Welle - das ist Waterwolf. Ein Surfbrett, eine Motor und jede Menge Spaß von der ersten Minute an! Am Gardasee ist Weltpremiere für den neuen Surfsport. An diesem Wochenende in Brenzone selber testen! mehr
  • SUP – Neuer Trendsport mit Geschichte
    SUP – das steht für Stand-Up-Paddlen oder auch Stehpaddeln. Es ist dem Wellenreiten sehr ähnlich, allerdings steht man dabei auf dem Surfbrett und gepaddelt wird nicht mit den Händen, sondern mit einem Paddel. Das Tolle an dieser Sportart ist: man braucht kein Meer und keine Wellen, sondern kann sie auch auf dem Fluss oder See ausüben. mehr
  • Gardaseewinde
    Sie gehören zu den Stars des nördlichen Gardasees - Vento, der frische Nordwind und Ora, der warme Südwind. Aber auch die anderen Winde des Gardasees sind nicht zu unterschätzen. mehr
  • Das neue Segeln heisst Foilen!
    Heinz Stickl, Surfpionier und erster deutscher Weltmeister 1976 gründete die erste Surfschule in Italien am Gardasee in der traumhaften Bucht Val di Sogno. mehr

Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de