Städtereisen und Kulturstätten

Städtereisen und Kulturstätten


Über 50 Ortschaften befinden sich direkt am Gardasee, die alle ihren ganz besonderen Charme haben und oft eine Jahrtausende alte Geschichte vorweisen können. Aber nicht nur die Orte direkt am See und des Hinterlands sind eine Entdeckungsreise wert. Der Gardasee ist der perfekte Ausgangspunkt, faszinierende Städte und Kulturstätten zu besuchen. So ist bspw. die einzigartige Lagunenstadt Venedig, in nur 1,5 Std. vom südlichen Gardasee mit dem Zug zu erreichen.

 

Das könnte Sie auch interessieren


Vom Gardasee nach Venedig

Vom Gardasee nach Venedig

Ein Abstecher vom Gardasee in die Kulturmetropolen Italiens lockt allein schon auf Grund der Nähe. Venedig liegt knapp 140 km Mailand nur 120 km vom Seeufer entfernt. Gerade für eine Fahrt nach Venedig lohnt es, das Auto stehen zu lassen.

mehr erfahren
Tagesausflug vom Gardasee nach Verona

Tagesausflug vom Gardasee nach Verona

Vom Gardasee aus ist es nur ein Katzensprung bis nach Verona. Die Schöne an der Etsch ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Gardaseeurlauber. Kaum eine Stadt ist italienischer, romantischer und vielfältiger als die Stadt von Romeo und Julia.

mehr erfahren
Parma Kulturhauptstadt Italiens 2020-21

Parma Kulturhauptstadt Italiens 2020-21

Parma, nur 100 km südlich des Gardasees ist Italiens Kulturhauptstadt 2020/21. Ein Tagesausflug in die Emilia lohnt sich nicht nur wegen der ausgezeichneten Küche, die Parma mit Käse und Schinken weltberühmt gemacht hat.

mehr erfahren
Sehenswürdigkeiten in Brescia

Sehenswürdigkeiten in Brescia

Ein Besuch in Brescia ist Geschichte zum Anfassen. Über 2000 Jahre haben sich hier Kulturen abgewechselt und ihre Zeugnisse der Nachwelt hinterlassen.

mehr erfahren
Sehenswürdigkeiten in Trento

Sehenswürdigkeiten in Trento

Trento zeigt sich bereits in seinem Stadtbild als Mischung aus österreichischer und italienischer Kultur.

mehr erfahren
Ledro Land Art im Ledrotal

Ledro Land Art im Ledrotal

Ein Kunstprojekt inmitten der Natur des Ledrotals, das man bei einer Wanderung von Pur aus entlang des Weges zur Malga Cita erleben kann. Etwa 20 Kunstwerke aus Holz, Stein oder Metall wurden von ortsansässigen Künstlern gestaltet und verstecken sich hier im Wald.

mehr erfahren
Grotta di Fumane

Grotta di Fumane

Die Grotta di Fumane ist eine der größten und beeindruckendsten prähistorischen Fundorte Europas. Das wohl wertvollste Fundstück ist ein rot bemalter Stein, der als ältester archäologischer Fund in Europa gilt.

mehr erfahren
Ausflugsziele rund um Riva del Garda

Ausflugsziele rund um Riva del Garda

Bergwanderungen mit atemberaubendem Seeblick, Radtouren durch sonnige Olivenhaine. Der Trentiner Teil des Gardasees lädt zum aktiven Genießer-Urlaub ein.

mehr erfahren
Papiermühlental - Valle delle Cartiere

Papiermühlental - Valle delle Cartiere

Oberhalb von Tosolano Maderno liegt dieses grüne Bergtal, das einst ein Zentrum der Papierherstellung war. Heute ist das Tal mit seinem kleinen Museum Ziel für Wanderer und Mountainbiker.

mehr erfahren
Bozen - die Weinstadt in den Dolomiten

Bozen - die Weinstadt in den Dolomiten

Wie ein Juwel liegt die Hauptstadt Südtirols inmitten eines Tals, eingerahmt von Gipfeln der Dolomiten und üppigen Weinbergen. Die zwei Gesichter der Stadt - das nordeuropäisch und das mediterran geprägte - zeugen von der historischen und kulturellen Bedeutung als Tor zwischen Nord und Süd. Eine weltoffene Stadt erwartet Sie.

mehr erfahren
Capitolium und Teatro Romano in Brescia

Capitolium und Teatro Romano in Brescia

Das Capitolium und das neu eröffnete antike römische Theater in Brescia vermitteln einen Eindruck davon, wie die Stadt zur Zeit der Römer ausgesehen hat.

mehr erfahren
La Belle Époque am Gardasee

La Belle Époque am Gardasee

Um 1900, in der Hochblüte der Belle Époque, war der Gardasee ein beliebtes Urlaubsziel, vor allem für die habsburgische Bourgeoisie …

mehr erfahren
Solferino und San Martino della Battaglia

Solferino und San Martino della Battaglia

Die kleinen Orte Solferino und San Martino della Battaglia am südlichen Gardasee sind historische Stätten der Unabhängigkeitskriege Italiens und Geburtsorte des Internationalen Roten Kreuzes.

mehr erfahren
Madonna di Montecastello Wallfahrtskirche in Tignale

Madonna di Montecastello Wallfahrtskirche in Tignale

Das Santuario Madonna di Montecastello in Tignale genießt ein herrliches Panorama und ist beliebtes Ausflugsziel und Wallfahrtsort.

mehr erfahren
Ausflug zur Burg von Avio

Ausflug zur Burg von Avio

Äußerst romantische Burg im Etschtal aus dem 12.Jh. und zarten Freskenmalereien aus dem 14.Jh. . Ein prächtiger Garten mit Ölbäumen und Wein und einem herrlichen Blick über das Tal.

mehr erfahren
Die Grotten des Catull - Römervilla in Sirmione

Die Grotten des Catull - Römervilla in Sirmione

In einen Abhang an der Inselspitze gebettet liegen die Ruinen eines großen römischen Landhauses aus dem 2. Jahrhundert. Im Römermuseum an den „Grotten“ werden Ausgrabungsfunde präsentiert.

mehr erfahren
Gardaseehalbinsel Punta San Vigilio

Gardaseehalbinsel Punta San Vigilio

San Vigilio gilt als einer der schönsten Flecken am Gardasee - mit Sicherheit ist er einer der markantesten.

mehr erfahren
Arena di Verona

Arena di Verona

Im ersten Jahrhundert nach Christus für die Austragung von Gladiatorenspielen erbaut, ist die Arena von Verona heute das besterhaltene römische Amphitheater der Welt.

mehr erfahren
Bildnachweis: iStock

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.