Wochenmärkte, Bauernmärkte und Antiquitäten

Wochenmärkte, Bauernmärkte und Antiquitäten


AKTUELL: DIE WOCHENMÄRKTE FINDEN BISHER NOCH GANZ NORMAL STATT

Wochenmärkte finden in vielen Orten am Gardasee statt. In der geschäftigen und zugleich entspannten Atmosphäre der Märkte mischen sich Einheimische und Besucher auf der Jagd nach Schnäppchen. Ob Sie Schuhe oder Blumen kaufen wollen, Obst, Gemüse, Speck oder Parmesan, Handtasche oder Espressomaschine: Auf dem Wochenmarkt werden Sie fündig.
Oft enden die Märkte bereits um 13:00 Uhr, sodass es sich empfiehlt, seinen Besuch auf den Vormittag zu legen oder sich andernfalls vor Ort nach den genauen Zeiten zu erkundigen.
Ein interessantes und vielseitiges Angebot haben außerdem die Antiquitätenmärkte, die in der Regel den ganzen Tag andauern, dafür aber nur einmal im Monat stattfinden.

Wochenmärkte

Montag
Colombare di Sirmione
Moniga del Garda
Peschiera del Garda
Pozzolengo
San Zeno di Montagna
Torri del Benaco

Dienstag
Arco (Bauernmarkt "Mercato Contadino")
Castelletto di Brenzone
Castelnuovo del Garda
Cavaion Veronese
Desenzano del Garda
Limone sul Garda
Ponti sul Mincio
Rovereto
Sona
Tignale
Torbole-Nago (nur im Sommer, am 2. und 4. Dienstag des Monats)
Verona

Mittwoch
Arco
Gargnano (alle 14 Tage)
Lazise
Riva del Garda (2. und 4. Mittwoch im Monat)
San Felice del Benaco
Verona

Donnerstag
Assenza di Brenzone
Bardolino
Bussolengo
Desenzano del Garda (Bauernmarkt "Mercato Contadino")
Pieve di Ledro
Lonato del Garda
Mori
San Benedetto di Lugana
Toscolano Maderno
Trento
Verona

Freitag
Arco
Garda
Gardone Riviera
Lugana di Sirmione
Manerba del Garda
Puegnago del Garda
Soiano del Garda
Verona

Samstag
Bolzano / Bozen
Brescia
Calmasino di Bardolino
Caprino Veronese
Desenzano del Garda
Lazise
Malcesine
Pacengo di Lazise
Padenghe sul Garda
Salò
San Martino (Hinweis: Der Markt ist sehr klein und nicht vergleichbar mit den größeren Wochenmärkten)
Valeggio sul Mincio

Antiquitätenmärkte
jeden 1. Sonntag im Monat: Desenzano (außer Januar und August)
jeden 2. Sonntag im Monat: Torri del Benaco, Brescia (außer Juli und August)
jeden 4. Sonntag im Monat: Valeggio sul Mincio
jeden 1. Sonntag und 3. Samstag im Monat: Verona

Fotostrecke: Wochenmärkte, Bauernmärkte und Antiquitäten


Das könnte Sie auch interessieren


Hochzeitsfotografin Lidia Costantini

Hochzeitsfotografin Lidia Costantini

Lidia Costantini: durch und durch Fotografin, immer auf der Suche nach dem perfekten (Hochzeits-)Motiv!

mehr erfahren
ab-sportbootschule San Felice del Benaco

ab-sportbootschule San Felice del Benaco

Die ab-sportbootschule bietet am Gardasee die Möglichkeit den Bootsführerschein zu machen. Machen Sie Ihren Führerscheinkurs im Urlaub im Strandhotel Zorzi!

mehr erfahren
Boot Caravan Service

Boot Caravan Service

Boot Caravan Service bietet Boots- und Wohnmobilbesitzern die Möglichkeit, ihr Boot oder Fahrzeug sicher unterzustellen.

mehr erfahren
Arte Sella

Arte Sella

Arte Sella ist ein Museum unter freiem Himmel, eine Museum für Kunst in und mit der Natur. Das Hauptausstellungsareal befindet sich in Malga Costa, auf 1.000 Metern Höhe im Val di Sella, östlich von Trient. Hier befinden sich circa 30 Kunstwerke und werden von Jahr zu Jahr durch neue Werke ergänzt. Das besondere an den Kunstwerken ist deren Zusammenspiel mit der Natur und den Jahreszeiten, so dass es jedes Mal, zu jeder Jahreszeit, ein neues Erlebnis ist, Arte Sella zu besichtigen.

mehr erfahren
Motoragazzi

Motoragazzi

Den Gardasee mit einer Vespa zu erkunden ist Italien-Feeling pur. Ohne Stau und Parkplatzprobleme.

mehr erfahren
Bildnachweis: Thilo Weimar - gardasee.de, Flavio Vallenari - istock.com, 1063405084

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.