Neu: ATV-Bustour Gardasee - Valpolicella

Ganz neu hat die Verkehrsgesellschaft ATV für die Sommersaison 2019 einen neuen Service für Touristen am Gardasee ins Leben gerufen: die Bustour Gardasee - Valpolicella.
Immer dienstags und donnerstags steht ein Bus mit Reiseleiter für einen Ausflug in das schöne Valpolicella zur Verfügung. Besucht werden das Forte Wohlgemuth in Rivoli, die Kirche Pieve di San Giorgio und natürlich ein renomierter Weinkeller.

Haltestellen und Zeiten
Sammelstopps auf der Hin- und Rückfahrt an den normalen ATV-Haltestellen auf der Strecke Peschiera/Garda/Costermano.
Die Tour startet um 9.30 Uhr von Peschiera aus. Zusteigen kann man in Lazise (9.55 Uhr), Bardolino (10.05 Uhr), Garda (10.15 Uhr), Costermano (10.25 Uhr) und man erreicht Rivoli um 10.40 Uhr (Besuch von Forte Wohlgemuth). Um 12.00 Uhr steht der Besuch der Kirche S.Giorgio (Pfarrkirche, Kreuzgang und Museum) auf dem Programm, um 13.00 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen in einem typischen Restaurant in S.Giorgio und um 14.30 Uhr geht es für alle Teilnehmer zu einem Besuch einer Cantina (Weinberg, Weinkeller, Weinprobe). Rückfahrt gegen 16.30 Uhr durch herrliche Weinberge und Villenlandschaften.

Der Service ist vom 4. Juni bis 26. September 2019 aktiv; jeden Dienstag und Donnerstag - außer 15. August.

Preise:
50,00 € (15 anni e oltre)
25,00 € reduziertes Ticket bis 14 Jahre

Die Tickets kann man an den Vorverkaufsstellen der ATV in Verona kaufen und in (fast) allen Touristeninfos am Ostufer des Gardasees. Reservierung bzw. Ticket vor Abfahrt unbedingt erforderlich!

>> Broschüre mit weiteren Infos (PDF)

>> Infos zum Valpolicella

Bildnachweis: ATV Verona