Europas spektakulärster Radweg

Europas spektakulärster Radweg


Der Bau eines der spektakulärsten Radwege Europas geht voran. Bis die gesamte 140 km lange Seeumrundung fertiggestellt sein wird, werden allerdings noch ein paar Jahre vergehen.

Derzeit existieren vor allem im bergigen Bereich des nördlichen Gardasees nur Teilstücke. Sehr schön etwa zwischen Riva del Garda und Torbole sul Garda und bis ins Tal der Seen, zwischen Malcesine und Brenzone sul Garda, sowie das berühmte Teilstück in Limone sul Garda. Der Weg bietet einen wunderschönen Panoramablick über den Gardasee, ist aber nicht nur ein Highlight für Radfahrer, sondern auch für Fußgänger. Die Strecke wird sicherlich ein neues Ziel für Touristen, Naturliebhaber und Sportler sein.

Im Süden sind die Radwege stärker ausgebaut und werden Teilweise durch Strecken über Nebenstraßen verbunden. So z.B. die Genusstouren durch die Garda Lombardia, die Strecken des Cammino del Bardolino oder entlang des Seeufers von Garda bis nach Peschiera del Garda und weiter entlang des Flusses Mincio.

Nach seiner Fertigstellung wird der Radweg die gesamte Umrundung des Sees möglich machen und das Trentiner Ufer mit den Ufern des Veneto und der Lombardei auf einer Strecke von 140 km verbinden. Der Gardaseeradweg wird mit der Ciclovia del Sole und der Ciclovia Vento verbunden sein und in den kommenden Jahren ein über tausend Kilometer langes Wegenetz für Fahrradfahrer bilden.

>> Die schönsten Unterkünfte rund um den Gardasee

>> Weitere Tipps zum MountainbikenRennradfahren und Radwandern

Das könnte Sie auch interessieren


Arte Sella

Arte Sella

Arte Sella ist ein Museum unter freiem Himmel, eine Museum für Kunst in und mit der Natur. Das Hauptausstellungsareal befindet sich in Malga Costa, auf 1.000 Metern Höhe im Val di Sella, östlich von Trient. Hier befinden sich circa 30 Kunstwerke und werden von Jahr zu Jahr durch neue Werke ergänzt. Das besondere an den Kunstwerken ist deren Zusammenspiel mit der Natur und den Jahreszeiten, so dass es jedes Mal, zu jeder Jahreszeit, ein neues Erlebnis ist, Arte Sella zu besichtigen.

mehr erfahren
Agraria Riva del Garda

Agraria Riva del Garda

Die Lage, der Höhenunterschied, die Morphologie des Bodens und das Klima produzieren besonderen und einzigartigen Wein, tolles Olivenöl und weitere typische Produkte.

mehr erfahren
Segnana Watersports

Segnana Watersports

3 Sportschulen im Outdoor-Paradies Nördlicher Gardasee. Segnana Watersports ist mit Pier Windsurf, Sailing Du Lac und Surf Segnana der größte Anbieter der Region. Absolute Profis.

mehr erfahren
Breeze 61

Breeze 61

Breeze 61 - schönes Bekleidungsgeschäft mit sehr freundlichem Personal.

mehr erfahren
Surf Planet 2

Surf Planet 2

Surf Planet 2 - ein weiterer Laden für alle Surfliebhaber in Torbole.

mehr erfahren
Bildnachweis: ATT s.r.l. Salò

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.