gardasee.de Newsletterarchiv

Werfen Sie einen Blick in unsere bisherigen Ausgaben:

  • Geschenkideen für Gardaseefreunde

    Sind Sie so italienbegeistert wie wir und noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Warum schenken Sie Ihren Liebsten nicht einfach einen Urlaub am Gardasee. In den dunklen Tagen ist die Perspektive für ein sonnigens Jahr 2018 ein wundervolles Geschenk.

    zum Newsletter vom 28.11.2017

    • Sinnlicher Jahresausklang am Gardasee

      Ruhig ist es geworden am Gardasee. Nur wenige Urlauber mischen sich unter die Einheimischen, um diesen herrlichen Landstrich im November zu genießen. Doch wer den Weg über die Alpen gefunden hat, der kann auch jetzt den See in vollen Zügen genießen. Einige suchen die zahlreichen Weingüter der Region auf, um ihren persönlichen Keller für die Festtage zu füllen. Andere genießen ihre Tage zwischen romantischen Spaziergängen und erholsamen Wellnessstunden.

      zum Newsletter vom 14.11.2017

      • Herbstliche Entdeckungstouren am Gardasee

        Die letzten Wochen der Saison am Gardasee sind eingeläutet und natürlich ist es schon wieder sehr viel ruhiger geworden. Am Monte Baldo ist jetzt Esskastanienzeit, in Bardolino kann man bereits den ersten Wein des Jahrgangs 2017 verkosten, und viele Gardaseefreunde nutzen die Gelegenheit, vom See aus auf Entdeckungstour in die weitere Umgebung zu schweifen.

        zum Newsletter vom 17.10.2017

        • Wanderparadies mit Genussfaktor

          Der goldene Oktober ist da. Auch am Gardasee hält der Herbst Einzug. Noch kreuzen einige Segelboote das tiefblaue Wasser des Sees, aber die Badeurlauber sind längst den Wanderern und Genussurlaubern gewichen. Jetzt lohnt es, sich ein wenig Zeit zu nehmen und alles etwas langsamer angehen zu lassen. Verbinden Sie doch eine Wanderung mit den vielen kulinarischen Verlockungen der Region.

          zum Newsletter vom 03.10.2017

          • Herbstgenüsse am sonnigen Gardasee!

            Das Weinfest ruft und viele schöne Wanderungen in der Herbstsonne. Noch sind die Höchsttemperaturen stabil um die 20 Grad und immer wieder laden schöne Sonnentage zu einem letzten Urlaub ein.

            zum Newsletter vom 19.09.2017

            • Septembersonne und Weinlese am Gardasee

              Der Gardasee leuchtet in den warmen Farben der Septembersonne und das bunte Treiben am Wasser kommt wieder etwas zur Ruhe. Dafür sind allerorts kleine mit Trauben beladene Traktoren unterwegs, schließlich wird rund um den See Wein angebaut.

              zum Newsletter vom 05.09.2017

              • Spätsommerfreuden am Gardasee

                Noch weit bis in den September hinein stahlt die warme Gardaseesonne, nur das Licht ändert sich leicht und lässt alle Farben etwas milder und sanfter erscheinen. Der Eventkalender am See lässt dabei keinen Zweifel: Sportlich, musikalisch und kulinarisch sind dem Urlaub keine Grenzen gesetzt.

                zum Newsletter vom 22.08.2017

                • Kurzentschlossen in die Sommerferien

                  Ach wie gut, dass der Gardasee so nah ist! Auch kurz entschlossen kann man so ein paar schöne Wochen an diesem herrlichen Flecken Italiens verbringen. Im August gibt es jeden Tag etwas Besonderes zu erleben.

                  zum Newsletter vom 08.08.2017

                  • Gardasee Sommerfeeling für alle Sinne.

                    Der Gardasee präsentiert in diesen herrlichen Sommerwochen Genüsse für alle Sinne. Lauschen Sie den Sommerkonzerten im Amphitheater von Gardone, auf dem Jazz-Festival des Garda Trentino oder unter dem Sternenhimmel von Brenzone. Gönnen Sie Ihrer Nase und Ihrem Gaumen einen außergewöhnliche Ausflug in das Reich der Weine, und lassen Sie Ihre Haut Sonne und Seewind auf einem Zweimaster und beim Gang durch die Gärten der Isola del Garda spüren. Wir haben wie immer auch außergewöhnliche Unterkünfte und Ausflugstipps für Sie zusammengestellt und wünschen ein intensives Sommer-Feeling!

                    zum Newsletter vom 25.07.2017

                    • Kulinarischer Abstecher auf dem Weg nach Verona! Das Weingut Sartori im Valpolicella.

                      Das Valpolicella, ein herrlicher Landstrich vor den Toren Veronas, ist das Land des Weines. Das steile Hügelland ist auf der ganzen Welt durch seine exzellenten Weine bekannt geworden. So weit das Auge reicht bestimmen Weinreben das Bild. Weinliebhaber, die vom Gardasee einen Ausflug nach Verona planen, sollten sich einen genüsslichen Abstecher ins Valpolicella auf keinen Fall entgehen lassen!

                      zum Newsletter vom 11.07.2017

                      • Italienischer Sommer am Gardasee

                        Finalmente estate! Der Sommer ist da und an Italiens beliebtestem Ferienziel, dem Gardasee, herrscht von Norden bis Süden wieder ausgelassenes Treiben.

                        zum Newsletter vom 27.06.2017

                        • Monte Zovo - ein Weingut mit Tradition

                          Das Weingut Monte Zovo, romantisch in den Hügeln von Caprino Veronese gelegen, blickt auf eine jahrelange Tradition zurück. In vierter Generation von der Familie Cottini geführt, werden hier seit 1925 Weine von erlesenster Qualität produziert.

                          zum Newsletter vom 13.06.2017

                          • Auf in die Pfingstferien am Gardasee!

                            Am Gardasee herrschen sommerliche Temperaturen von bis zu 30°C - perfekte Bedingungen, um die Pfingstferien für einen ersten richtigen Badeurlaub zu nutzen und die langen lauen Abende bei einem Glas Wein am Seeufer zu genießen. Wer selber nicht ins erfrischende Nass springen will, kann den Ruderern des Palio und den Triathleten in Bardolino zuschauen oder auch das Wasser vom Boot aus auf der Fahrt zur Isola del Garda genießen. Viele Unterkünfte sind ab sofort direkt über das Portal gardasee.de buchbar!

                            zum Newsletter vom 30.05.2017

                            • Die Leichtigkeit des Frühlings am Gardasee

                              Im Frühling überkommt einen manchmal ein Gefühl unbeschreiblicher Leichtigkeit. Der Blick auf das Wasser, die nahen Berge und die sanften, mit Weinreben bewachsenen Hügel am Südufer nehmen alle Last des Alltags von uns. Der passende Wein für dieses Lebensgefühl ist der Chiaretto, der frische Roséwein vom Gardasee, der für viele Italiener den Abend in einer Aperitivobar einläutet. Oder Sie genießen diesen Tropfen auf der Isola del Garda zu einem klassischen Sommerkonzert.

                              zum Newsletter vom 23.05.2017

                              • Naturparadies am Gardasee - Brenzone

                                Brenzone sul Garda besteht aus 16 kleinen Dörfern und Weilern, die sich verstreut am Fuße des Monte Baldo entlang des östlichen Gardaseeufers erstrecken. Sie haben sich alle ihren Charme und ihre Ursprünglichkeit bewahrt – enge, oft sehr steile Gässchen, historische Häuschen, Olivenhaine und eine Ruhe wie man sie am See nicht mehr all zu oft findet.

                                zum Newsletter vom 16.05.2017

                                • Auf in den Süden!

                                  Der Frühling ist da, wenn auch noch von dem einen oder anderem Schauer durchzogen. Am Wochenende sollen die Temperaturen am Gardasee bis auf 24°C steigen und die Reiselust ist nicht zu bremsen. Jetzt ist es Zeit, die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Hatten Sie nicht schon immer Lust sich einen sportlichen Traum zu erfüllen, die Welt der italienischen Weine zu entdecken oder gar einen Sprach- oder Kochkurs zu wagen? Am Gardasee ist für Sie alles bereit.

                                  zum Newsletter vom 09.05.2017

                                  • Sommacampagna, Entdeckungstouren am südlichen Gardasee

                                    Sommacampagna liegt am südlichen Gardasee. Das sanfte Hügelland, das dieses herrliche Fleckchen Natur und seine kleinen Dörfer auszeichnet, ist am besten auf einem der zahlreichen Wander- und Radwege zu erkunden, die an Villen, historischen Monumenten und wunderschönen Parks vorbeiführen.

                                    zum Newsletter vom 02.05.2017

                                    • Frühlingssonne im Mai

                                      Zwei lange Wochenenden locken im Mai an den Gardasee. Der Mai ist einfach ein herrlicher Monat, um die Sonne zu genießen und einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer zu bekommen. Es grünt und blüht an allen Ecken, spazieren gehen, Rad fahren, wandern und kulinarische Ausflüge ins Umland sind das richtige Mittel um die Lebensgeister zu wecken. Planen Sie jetzt ruhig auch kurzfristig noch Ihren ersten Sprung auf die Südseite der Alpen!

                                      zum Newsletter vom 25.04.2017

                                      • Toscolano Maderno - Emotionen zwischen Rivierastrand und Berg

                                        Die 1928 aus den zwei Orten zusammengewachsene Gemeinde am Westufer des Gardasees ist ein großes Freilichtmuseum mit einem reichhaltigen und erlebenswerten Angebot für Kultur-, Natur- und Sportbegeisterte. Die Stadt reicht von der vom Seeufer umsäumten Landzunge mit wunderschönen Stränden bis hin zu den Hügeln unter dem Monte Pizzocolo, wo Wander- und Spazierwege spektakuläre Ausblicke bieten. Viel Grün umgibt moderne Wohnsiedlungen und einige Campingplätze.

                                        zum Newsletter vom 18.04.2017

                                        • Startklar für Ostern am Gardasee!

                                          Der Frühling ist am Gardasee in all seiner Pracht ausgebrochen. Bestens für einen tollen Osterausflug oder einen Nachmittag im Café. Die vielen Genießer unter unseren Lesern werden sich mit der neuen Ausgabe unserer Kulinarischen Entdeckungen auf den Weg machen, um Restaurants und Weingüter zu erkunden. Sterneköche laden zur 2017er Edition von Fish & Chef, im Weinkeller Zeni können Sie Ihren Geruchssinn neu entdecken und Vinitaly, die wichtigste Weinmesse Italiens, wird erstmals mit einer Dependance direkt am Gardaseeufer präsent sein.

                                          zum Newsletter vom 04.04.2017

                                          • Der neue Restaurant- und Genussführer für den Gardasee ist da!

                                            Insgesamt über 350 Genussadressen und Tipps für eine gelungene kulinarische Reise erwarten Sie in der komplett neu überarbeiteten Ausgabe der Kulinarischen Entdeckungen. Im neuen Band haben wir die Früchte und Erfahrungen der letzten Jahre zusammengetragen, selbstverständlich neu recherchiert und getestet. Sie finden nun 30 Restaurants im Trentino, 60 im Veneto und 72 in der Lombardei. Jeweils nach den Empfehlungen zum Essen gehen präsentieren wir weitere tolle Genussadressen.

                                            zum Newsletter vom 28.03.2017

                                            • Der Gardasee-Sommer beginnt bei der Bahn schon heute!

                                              Der schönste aller Seen ist 5x täglich von München aus stress- und staufrei mit der Bahn erreichbar und das immer günstig mit BahnCard-Angeboten oder Sparpreis-Angeboten. Bereits ab 39 Euro (2. Klasse, einfache Fahrt). Neu: Die Tickets sind bis zu 6 Monate im Voraus buchbar, d.h. die Tickets für die Sommer-Saison am See sind jetzt schon erhältlich!

                                              zum Newsletter vom 21.03.2017

                                              • WarmUp für Ostern 2017

                                                Alle Jahre wieder ist Ostern der traditionelle Saisonstart am schönen Gardasee. Die meisten Hotels haben sich über den Winter wieder hübsch gemacht und erstrahlen in neuem Glanz. Jetzt ist aber auch die richtige Zeit, das Frühlingswetter bei tollen Ausflügen im Grünen zu genießen.

                                                zum Newsletter vom 07.03.2017

                                                • Der Frühling rückt näher...

                                                  Langsam schmilzt der Schnee am Monte Baldo und die Temperaturen werden milder. Es zeigen sich die ersten frühlingshaften Tage und es zieht uns wieder öfter nach draußen. Man bekommt Lust, über den nächsten Aufenthalt an unserem Lieblingsee nachzudenken, der Saisonstart rückt schließlich immer näher!

                                                  zum Newsletter vom 22.02.2017

                                                  • Die romantischen Seiten des Sees

                                                    Der Frühling ist eine Jahreszeit für Verliebte. Vor allem im Februar bietet der Valentinstag eine schöne Gelegenheit, sich mit seiner Liebsten/seinem Liebsten ein paar romantische Tage am Gardasee zu machen. Aber auch für alle, die gerade nicht schwer verliebt sind, ein Ausflug auf die Südseite der Alpen lohnt sich allemal.

                                                    zum Newsletter vom 07.02.2017

Bildnachweis: