Torre Apponale

Torre Apponale

Der 34 m hohe Turm gilt als Wahrzeichen der Stadt Riva. Er wurde im 13. Jh. erbaut und diente v.a. zum Schutz des Hafens. Schon Friedrich Nietzsche war begeistert, als er 1880 Riva besuchte, und äußerte den Wunsch, dort als Eremit leben zu können.

Torre Apponale
Piazza III Novembre
38066 Riva del Garda

Das könnte Sie auch interessieren


Motoragazzi Peschiera del Garda

Motoragazzi Peschiera del Garda

Die Umgebung von Peschiera del Garda mit einer Vespa zu erkunden ist Italien-Feeling pur. Ohne Stau und Parkplatzprobleme. Ein tolles Erlebnis am Gardasee.

mehr erfahren
Heiraten am Gardasee - Astoria Resort

Heiraten am Gardasee - Astoria Resort

Das Astoria Resort liegt inmitten einer romantischen Parklandschaft und ist der ideale Ort für eine Traumhochzeit in Riva del Garda. Egal, ob Sie nur eine Location suchen oder Ihre Hochzeit komplett planen lassen.

mehr erfahren
Garda Foodie - I Sapori di Casa Miorelli

Garda Foodie - I Sapori di Casa Miorelli

Das Konditoreilabor von Garda Foodie wählt jeden Tag die besten Rohstoffe aus, um köstliche süße und herzhafte Kreationen zu schaffen.

mehr erfahren
Mandacarù

Mandacarù

Mandacarù - schöner und gemütlicher Laden mit Fair-Trade-Produkte.

mehr erfahren
Fioreria Tulipa

Fioreria Tulipa

In diesem bezaubernden Blumenladen, nur wenige Meter vom Zentrum von Riva del Garda entfernt, erschafft das sympathische Team der Fioreria Tulipa mit großer Leidenschaft und viel Kreativität kleine Meisterwerke des Blumenarrangements.

mehr erfahren

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.