Riviera dei Limoni - Südwesten

Riviera dei Limoni - Südwesten


Für Insider ist das lombardische Westufer des Sees das schönste. Hier geht es etwas ruhiger und durchaus mondäner zu, die Ufer sind etwas weniger bebaut und der Massentourismus hat insgesamt weniger Spuren hinterlassen. Besonders sehenswert sind das in einer malerischen Bucht gelegene Städtchen Salò und die Isola del Garda. 

Fährt man ein paar Kilometer vom See ins Landesinnere, erreicht man das Valtènesi. So heißt das edle Hinterland des Südwestufers des Gardasees, das sich von Desenzano bis Salò erstreckt und kleine gut erhaltene Dörfer beheimatet, in denen die kulinarischen Traditionen ungewöhnlich stark fortleben. Hier wächst der Groppello, ein Rotwein, den bereits die Römer pflanzten, Oliven reifen fast in jedem Garten und man kann historische Villen in herrlicher Panoramalage bestaunen. 

Ein Abstecher in die Provinzhauptstadt Brescia, die sich in den letzten Jahren touristisch immer mehr gemausert hat, lohnt sich ebenfalls.

Das könnte Sie auch interessieren


Golf Club Il Colombaro

Golf Club Il Colombaro

Der Golf Club Colombaro oberhalb von Salò am westlichen Gardasee ist ideal für Golfeinsteiger, aber auch für Mittelklassespieler, die mal in Ruhe und ohne Druck das kurze Spiel und ihren Golfschwung verbessern wollen.

mehr erfahren
Konsortium zum Schutz des Grana Padano

Konsortium zum Schutz des Grana Padano

Grana Padano - eine der berühmtesten Käsesorten der Welt. Bei der Herstellung werden Nachhaltigkeit und Qualität großgeschrieben!

mehr erfahren
La Terrazza Segreta

La Terrazza Segreta

La Terrazza Segreta mit einer wunderbaren Panorama Terrasse.

mehr erfahren
Weingut Delai

Weingut Delai

Das Weingut Delai liegt in der malerischen Hügellandschaft des Valtènesi, bei Puegnano, am südlichen Gardasee.

mehr erfahren
Chervò Golf San Vigilio

Chervò Golf San Vigilio

27-Loch-Meisterschaftsplatz des erfahrenen Golfplatz-Architekt Kurt Rossknecht

mehr erfahren

Weitere Beiträge zu Riviera dei Limoni - Südwesten


Bildnachweis: iStock