Strände in Sirmione

Strände in Sirmione


Am Westufer des Ortsteils Colombare, dem ersten Stück der Halbinsel von Sirmione, befindet sich dieser bewirtschaftete Strand mit breiter Liegewiese, Liegestühlen und Sonnenschirmen, an dem Surfbretter und Kajaks ausgeliehen werden können. Es gibt eine Beach-Bar. Parkplatz vor Ort.
An der Punta Gro findet man zwischen Schilfbewachsenen Uferbereichen freie und bewirtschaftete Badestellen mit Liegewiesen und Kiesstrand. Parken kann man hier kostenfrei.
Jamaica Beach ist der Name des einzigartigen, freien Strandes direkt unterhalb der Felsen der Grotte di Catullo an der äußersten Nordspitze der Halbinsel. Der aus weißem Stein bestehende Strand mit seinem türiksblauen Wasser ist leider nur vom Wasser aus zu erreichen.
Der lange schmale Strand am Ostufer des Ortsteils Colombare liegt direkt südlich des kleinen Hafens Galeazzi. Hier gibt es Liegewiesen mit Sonnenliegen sowie einen Tretbootverleih. Der Zugang zum Wasser erfolgt über einen Badesteg. Hunde sind nicht erlaubt!
Der freie Strand ist vielleicht der schönste Strand Sirmiones und liegt unmittelbar unterhalb der römischen Ruinen der Grotte di Catullo. Hier gibt es sowohl Kiesbereiche als auch Liegewiese. Neben Liegestühlen gibt es ein Strandrestaurant und auch Tretboote und Kajaks kann man sich ausleihen.
Am Lugana Beach findet man eine breite Liegewiese mit Strandbar und Liegestuhlverleih. Der Strand ist als sehr familienfreundlich bekannt. Einen Parkplatz findet man vor Ort.
Punta Staffalo ist ein kleiner felsiger Uferbereich im Westen der Altstadt, der auch als freier Strand genutzt wird.
Der Spiaggia del Prete ist einer der wenigen Strände der Altstadt von Sirmione. Am kurzen aber beiten Kiesstrand im Osten der Altstadt gibt es eine öffentliche Toilette und eine Bar.
Spiaggia Grifone ist ein nur wenige Meter langer Kiesstrand unterhalb des gleichnamigen Hotels, in der Altstadt von Sirmione, den man über zwei kleine Treppen erreichen kann.

 

Bildnachweis: Thilo Weimar

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.