Die Weinregion und das gleichnamige historische Städtchen Soave liegen zwischen Verona und Vicenza.  Das historische Städtchen mit komplett erhaltener Stadtmauer und 24 Türmen wird von einer imposanten Skaligerburg beherrscht.

Zur Region Soave gehören die Ortschaften Belfiore, Cazzano di Tramigna, Colognola ai Colli, Montecchia di Crosara, Monteforte d'Alpone und San Bonifacio.

Das Hauptaugenmerk innerhalb der Region liegt natürlich im Weinanbau. Der Soavewein ist ein Klassiker der italienischen Weißweine, der dank einer Reihe heute namenhafter Qualiätshersteller in den letzten Jahren an Popularität wieder stark dazu gewonnen hat. Neben der Strada del Vino Soave, zu der heute ca. 130 Betriebe aus dem Bereich Weinanbau, Ölmühlen, Delikatessenhersteller, Agriturismi und Restaurants gehören, ist Soave ein Beispiel für den hervorragenden Erhalt der antiken Stadtgeschichte sowie Dreh- und Angelpunkt für eine Reihe sehr beliebter Events.

Zur Schokoladenmesse "Cioccolato in festa", kommen jedes Jahr im Oktober Chocolatiers und Schokoladenliebhaber zusammen. Beim Palio di San Lorenzo werden Sie Augenzeuge der eines Wettstreit, der bereits im Mittelalter zwischen den unterschiedlichen Contrade der historischen Innenstadt Soaves ausgetragen wurde. Das Weinfest "Festa dell´Uva" ist das alljährliche Sommer-Highlight. Nicht zuletzt lohnt sich auch der Spaziergang über den Antiquitätenmarkt der Innenstadt, der an jedem dritten Sonntag im Monat stattfindet.

>> Unterkünfte in Soave
 

Weitere Informationen zu Soave

  • Märkte am Gardasee
    Wochenmärkte finden in vielen Orten am See statt. In der geschäftigen Atmosphäre der Märkte mischen sich Einheimische und Besucher auf der Jagd nach Schnäppchen. mehr
  • Nahverkehr am Gardasee - AKTUELLE FAHRPLÄNE
    Die Orte am Gardasee sind alle an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden und von den Bahnhöfen Rovereto, Peschiera del Garda, Desenzano und Verona Porta Nuova werden regelmäßige Bustransfers zum Gardasee angeboten. mehr

Bildnachweis: Skarabela - gardasee.de