Soiano del Garda

Soiano del Garda


Idylle in den Hügeln des Valtènesi

Der kleine Ort Soiano del Lago mit seinen knapp 2000 Einwohnern ist bei Gardaseeurlaubern eher unbekannt. Bei allen Gardaseeurlaubern? Nein, Golffans ist er sicherlich ein Begriff, liegt doch hier einer der renommiertesten Golfplätze Italiens: der Gardagolf Country Club.

Wer auf der Suche nach Erholung und ein bisschen Ruhe abseits der vielen Touristen ist, der ist in Soiano genau richtig. Das Dorf liegt oberhalb des Sees, eingebettet in die hügelige Landschaft des Valtènesi. Überall erblickt man Zypressen, Olivenbäume, Weinreben, einfach herrlich. Am See und den beliebten Orten Moniga, Manerba, Salò oder Desenzano ist man trotzdem schnell.

Bronzezeit, Antike, Mittelalter …

Soiano geht auf die Bronzezeit zurück. Heute kann man noch Pfahlbauten aus dieser Epoche in den Torfmooren besichtigen. 2011 hat die UNESCO die Pfahlbauten im Alpenraum sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Man vermutet auch, dass Soiano bereits in der Antike eine gewisse Bedeutung hatte, fand man doch bei archäologischen Grabungen Reste römischer Bauwerke.

Eine der Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte, ist das Castello di Soiano. Es wurde im 12. Jahrhundert erbaut, später baute man auf die Grundmauern den Glockenturm der Pfarrkirche. Vom Turm aus hat man einen sensationellen Blick über die Hügel des Weinanbaugebiets Valtènesi. In den Sommermonaten dient die Burg als herrliche Kulisse für Theateraufführungen und Konzerte.

Natürlich gibt es auch ein sehenswertes Gotteshaus, die Barockkirche San Michele aus dem 16./17. Jahrhundert.

Valtènesi – Wein so weit das Auge reicht

Das Valtènesi bringt seit jeher edle und hochwertige Tropfen zum Vorschein. Man sollte sich auf keinen Fall eine Weinprobe oder den Besuch eines der vielen Weinfeste entgehen lassen. Auch das Olivenöl ist weit über die Grenzen der kleinen Gemeinde hinaus bekannt. Familienbetriebe verarbeiten die Früchte zu flüssigem Gold, das z.B. perfekt zu den leckeren Gardaseefischen passt. Der Urlaub kann beginnen!

Infos zum Ort: 
  • Municipio (Rathaus)
    Via A. Ciucani, 5
    Soiano del Garda
  • Einwohner: 1.895
  • Region: Lombardia
  • Provinz: Brescia (BS)
  • PLZ: 25080
  • Vorwahl: 0365
Bildnachweis: Nicoletta Manestrini

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.