Tennosee - Lago di Tenno

Tennosee - Lago di Tenno


Idylle pur: leuchtend grüner See und mittelalterliche Dörfer

Im Hinterland von Riva taucht auf 570 Metern Höhe inmitten dichten Nadelwaldes der Tennosee (Lago di Tenno) auf - ein kleiner, fast kreisrunder Bergsee mit smaragdgrünem Wasser und grasbewachsenem Ufer. Er lässt sich bequem in einer Stunde zu Fuß umrunden und ist mit seinem sauberen Wasser ein beliebter Badesee.

Ungefähr ein Drittel des Seeufers ist als Badezone ausgewiesen und von großen Liegewiesen gesäumt. Eine Kleine Insel im See ist leicht zu erreichen. Bei niedrigem Wasserstand kommt man sogar trockenen Fußes auf die Insel. Es gibt einen kleinen Kiosk und Toiletten vor Ort.

Hunde sind am Tennosee vom 1. Juni bis 30. September nicht erlaubt. Es gibt aber einen eigenen Hundestrand am Westufer mit Zugang in der Näher des Parkplatzes.

An den wenigen Dörfern des Tennotals wird der für das Garda Trentino so charakteristische Kontrast zwischen alpiner Berglandschaft und mediterraner Vegetation eindrucksvoll deutlich. Olivenhaine prägen das Bild der südlicheren Orte, während sich die Landschaft in den höher gelegenen Bezirken wie Canale oder Cavalo bereits sehr alpin zeigt.

Das Dorf Canale di Tenno
Canale ist das sicherlich interessanteste Örtchen im Tennotal. Es hat sich bis heute seine mittelalterliche Ursprünglichkeit bewahrt und gilt als eines der schönsten Dörfer des Trentinos. Viele Künstler haben sich hier niedergelassen und prägen das Flair des Dörfchens. Im Sommer finden im Künstlerhaus „casa degli artisti“ regelmäßig Ausstellungen statt und im August wird alljährlich ein sehr schönes mittelalterliches Sommerfest gefeiert.

Wassertemperatur:
Mai - ca. 12°C
Juni - ca. 16°C
Juli - ca. 23°C
August - ca. 21°C
September - ca. 20°C

Infos zum Ort: 
  • Municipio (Rathaus)
    Via Dante Alighieri, 18
    38060 Tenno
  • Einwohner: 2.023
  • Region: Trentino-Alto Adige
  • Provinz: Trento (TN)
  • PLZ: 38060
  • Vorwahl: 0464
Bildnachweis: gardasee.de - Thilo Weimar und Adobestock: 198705251

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.