Pfarrkirche San Martino di Negrar

In Kirche in ihrer heutigen Form stammt aus dem 19. Jh., wurde aber bereits 1067 das erste Mal urkundlich erwähnt. In ihrem Inneren hat sie einige interessante Gemälde aus dem 17. und 18. Jh.

Pfarrkirche San Martino di Negrar
Sempreboni, 6, Via Don Angelo Fasoli
37024 Negrar

Das könnte Sie auch interessieren


Weingut Cantina Buglioni

Weingut Cantina Buglioni

Das Weingut Buglioni erzeugt unverwechselbare Weine aus typischen Trauben des Valpolicella genauso wie aus ungewöhnlichen und fast vergessenen Rebsorten. Eine wundervolle Möglichkeit, den Wein und das Weingut zu entdecken bieten die Buglioni Live Experiences.

mehr erfahren
My Perfect Day

My Perfect Day

Die Weddingplannerin Cristiana organisiert individuelle Hochzeiten am Gardasee und bringt dabei die italienische Lebensweise mit viel Liebe zum Detail zum Ausdruck!

mehr erfahren
Osteria Numero Uno

Osteria Numero Uno

In Fumane im Herzen des Valpolicella kocht Niccolo Mazzuccheli. Der junge Küchenchef hat ein gutes Händchen wenn es darum geht, der wunderbaren italienischen Küche seinen persönlichen Touch zu verleihen.

mehr erfahren
Hochzeitslocation Ludwig House

Hochzeitslocation Ludwig House

Das Ludwig House ist eine traumhafte Hochzeitslocation und ein fantastischer Ort, an dem die ganz besonderen Tage in unserem Leben gefeiert werden können.

mehr erfahren
Weingut Vantini Luigi e Figli - Wine Shop

Weingut Vantini Luigi e Figli - Wine Shop

Das Weingut wurde 1908 gegründet. Die Azienda ist ein hervorragender Ort, um alles über den guten Valpolicella Wein zu erfahren.

mehr erfahren

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.