Valtènesi

Valtènesi


Das edle Hinterland der Villen und Gärten

Valtènesi, so heißt das edle Hinterland des Südwestufers des Gardasees, das sich von Desenzano bis Salò erstreckt und kleine gut erhaltene Dörfer beheimatet, in denen die kulinarischen Traditionen ungewöhnlich stark fortleben. Hier wächst der Groppello, ein Rotwein, den bereits die Römer pflanzten und Oliven reifen fast in jedem Garten.

Zwischen Calvagese, Polpenazze, Puegnago, Muscoline, Soiano del Lago und vielen weiteren Dörfern, z.T. in herrlicher Panoramalage sind viele historische Villen und bunte moderne Gartensiedlungen zu finden, die ein ruheliebendes Genießerpublikum locken.

Das könnte Sie auch interessieren


Weingut Redaelli de Zinis

Weingut Redaelli de Zinis

Redaelli De Zinis liegt im Valtènesi, einem Gebiet zwischen Desenzano und Salò und bietet eine große Auswahl an exzellenten Weinen, darunter Riesling, Lugana, Groppello und Chiaretto.

mehr erfahren
Weingut Delai

Weingut Delai

Das Weingut Delai produziert vielfach prämierte Qualitätsweine am malerischen Südwestufer des Gardasees. Vorzüglich der Chiaretto "Notterosa".

mehr erfahren
Arzaga Golf Club

Arzaga Golf Club

Ein typisch amerikanischer Platz in einem immer sensationell gepflegten Zustand.

mehr erfahren
La Basia - Weingut und Reiterhof

La Basia - Weingut und Reiterhof

La Basia ist Weingut, Reiterhof und Ferienhof zugleich auf dem die Trauben für den eigenen Rotwein n den Hügeln von Puegnago reifen

mehr erfahren

Weitere Beiträge zu Valtènesi


Bildnachweis: gardasee.de & Strada dei vini e dei sapori del Garda

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.