Viaggio in Italia / Italienische Reise - Ausstellung im MART

  • Wo?          MART, Rovereto
  • Was?        Kunstausstellung Viaggio in Italia / Italienische Reise, Landschaften aus
                      dem 19. Jahrhundert, von den Macchiaioli bis zu den Simbolisti,
                      Ausstellungskonzept von Alessandra Tiddia
  • Wann?      21. April bis 26. August 2018

 

Die Landschaften des Bel Paese, beliebtes Ziel für europäische Reisende, die an der traditionellen Grand Tour teilnehmen, sind die Protagonisten dieser Ausstellung, die ganz der Malerei des 19. Jahrhunderts gewidmet ist. Die Ausstellung durchstreift ein Jahrhundert in dem die Landschaft in ihrer Wirkungen von Licht und Farbe erforscht wurde: von den in Süditalien mit der Schule von Posillipo gereiften Bildern bis hin zum symbolistischen Trend der "Seelenlandschaften", der in den ersten Ausgaben der Biennale von Venedig präsentiert wurde, wobei die grundlegende und innovative Erfahrung der toskanischen Macchiaioli nicht außer Acht gelassen wird. Die technologischen Erfindungen, die das 19. Jahrhundert prägten, wie die Fotografie, die Fähigkeit, die Welt aus neuen Blickwinkeln zu betrachten (die Luftbilder aus dem Heißluftballon zum Beispiel) und eine veränderte Sensibilität prägen die Entwicklung der Landschaftsmalerei von einer einfachen Sicht auf die komplexere und subjektive Sichtweise.

Werke von Bezzi, Ciardi, De Nittis, Fattori, Fragiacomo, Gigante, Lega und Signorini.

>> Weitere Ausstellungen im MART
>> Informationen zum Museum MART

>> Unterkünfte in Rovereto
>> Infos zum Ort Rovereto

Bildnachweis: MART - Ippolito Caffi, Ascensione in mongolfiera nella campagna romana, 1847