Opernfestspiele in Verona - Aufführungen im Juni

Opernfestspiele in Verona - Aufführungen im Juni


  • Wo? Arena di Verona
  • Was? 101. Edition des weltbekannten Opernfestivals von Verona
  • Wann? 08. Juni - 07. September 2024

Das Opernfestival von Verona ist eines der wohl bewegendsten Opernfestivals in Europa. In der unnachahmlichen Kulisse des antiken römischen Amphitheaters werden von Juni bis September viele Opernklassiker und besondere Inszenierungen aufgeführt.


Der Spielplan - Juni 2024

Turandot
08. Juni 2024, 21.30 Uhr
15. Juni 2024, 21.30 Uhr
22. Juni 2024, 21.30 Uhr
29. Juni 2024, 21.30 Uhr

Aida
14. Juni 2024, 21.30 Uhr
20. Juni 2024, 21.30 Uhr
23. Juni 2024, 21.30 Uhr
28. Juni 2024, 21.30 Uhr

Il Barbiere di Seviglia
21. Juni 2024, 21.30 Uhr
27. Juni 2024, 21.30 Uhr

>> Opernprogramm im Juli

>> Opernprogramm im August und September

>> Tickets können bei unserem Partner LakeGardaTravels erworben werden


Opern-Shuttle-Bus Gardasee-Arena und zurück
Es gibt einen Shuttle-Bus-Service von zwei Anbietern, die Urlaubern ermöglicht direkt und ohne eigenes Auto in die Arena und wieder zurück zu gelangen.
>> Weitere Infos zum Shuttleservice

Über unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie stets aktuelle Informationen vom Gardasee:
www.gardasee.de/newsletter

Fotostrecke: Opernfestspiele in Verona - Aufführungen im Juni


Die Opernfestspiele

Neben der Kraft der Musik beeindrucken die Opernfestspiele ihr Publikum durch imposante Kulissen und die monumentalfilmähnlichen Inszenierungen auf der gigantischen Bühne. Sie ist 1.500 Quadratmeter groß und der Abstand von der Bühnenrampe bis zu ersten Sitzreihe im Innenraum beträgt 50 Meter.

Während das Publikum dort unten im „Parkett" eher andächtig dem Geschehen auf der Bühne folgt, leidet und jubiliert das Volk auf den Steinstufen der unnummerierten Ränge seit jeher mit seinen Opernhelden. Arien und Chöre werden mit Seufzern, Kommentaren und einem Schluck vom – in Plastikflaschen mitgebrachten - Rotwein begleitet. Hier auf den preiswerten Rängen ist Oper ein lässiges Vergnügen. Statt Abendgarderobe trägt man bequeme Kleidung und bringt sein Sitzkissen selber mit. Die nackten Steine sind hart und man sitzt dicht auf dicht. Doch dafür wird man durch einen hervorragenden Blick und die ausgelassene Stimmung entschädigt.

Um auf den Steinstufen einen guten Platz zu ergattern, sollte man allerdings rechtzeitig da sein. Vor den Eingangsgittern der Arena warten nämlich Reihen von Opernfans geduldig darauf, dass sich um 19:00 Uhr die Tore zu den Tribünen öffnen. Und wenn dann endlich gestürmt werden darf, füllen sich die Ränge in Windeseile. Wer später kommt, findet nur noch schwer eine Lücke.

>> Infos zur Stadt Verona

Über unseren kostenlosen Newsletter erhalten Sie stets aktuelle Informationen vom Gardasee:
www.gardasee.de/newsletter

Das könnte Sie auch interessieren


Palazzo Maffei

Palazzo Maffei

Einer der schönsten Paläste von Verona ist seit kurzem für das Publikum geöffnet und erwartet die Gäste mit einer beeindruckenden Kunstausstellung.

mehr erfahren
Europlan - Experiences

Europlan - Experiences

Machen Sie aus Ihrem Urlaub etwas ganz Besonderes und entdecken Sie neue Seiten des Gardasees! Der Reiseveranstalter Europlan bietet eine Vielfalt von Erlebnistouren und Tagesausflügen, um Ihren Aufenthalt mit Spannung, Spaß und Abenteuer zu bereichern!

mehr erfahren
Piper - Bar Restaurant & more

Piper - Bar Restaurant & more

Mit toller Lounge Bar und Blick auf Verona!

mehr erfahren
Oper in der Arena by LakeGardaTravels

Oper in der Arena by LakeGardaTravels

Entdecken Sie die Arena di Verona mit ihren Opernabenden und genießen Sie diese einzigartige Atmosphäre unter einem romantischen Sternenhimmel.

mehr erfahren
Weingut Cantina Buglioni

Weingut Cantina Buglioni

Das Weingut Buglioni erzeugt unverwechselbare Weine aus typischen Trauben des Valpolicella genauso wie aus ungewöhnlichen und fast vergessenen Rebsorten. Eine wundervolle Möglichkeit, den Wein und das Weingut zu entdecken bieten die Buglioni Live Experiences.

mehr erfahren
Bildnachweis: Arena di Verona Ennevi

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.