Wakesurfen

Wakesurfen


Wakesurfing oder Wakeboarding? Im Gegensatz zum Wakeboarding, bei dem der Fahrer durch ein Seil hinter einem Boot gezogen wird, nutzt der Wakesurfer die Energie der Boots-Wellen, um auf dem Wasser zu gleiten um auf den langen und endlosen Wellen zu reiten. Dank der relativ niedrigen Geschwindigkeit und des geringen Verletzungsrisikos ist Wakesurfen auch für Anfänger sicher und einfach zu erlernen. Außerdem ist Wakesurfen eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Freunden und Familie auf dem Wasser zu verbringen und gemeinsam Spaß zu haben.

  Manerba del Garda
Reite auf der Welle mit einem erfahrenen Team und dem ultimativen Boot für den Wakesurf-Spaß. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, es gibt verschiedene Boards zum fahren und testen.
  Lazise
Fun auf dem Wasser! Flyboard, Wakeboard und mehr mit professionellen Trainern.
Bildnachweis: Your Wave

Mit der Bahn
zum Gardasee

Anreisetipp

Im EuroCity der DB/ÖBB reisen Sie entspannt und ohne Stau über den Brenner, fast direkt bis an Ihr Urlaubsziel am Gardasee.